Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Station 10: Methodenblatt

Textinterpretation durch Sprachaufnahmen

Beschreibung

Schülerinnen und Schüler sprechen einen Text aus Sicht einer literarischen Figur ein und drücken dabei deren Gefühlslage mit Hilfe ihrer Stimme aus. Die Texte werden mit den Tablets aufgenommen und präsentiert.

Mehrwert

  • Intonation als Mittel der Interpretation
  • geringere Hemmschwelle im Vergleich zu szenischem Spiel
  • größere Motivation im Vergleich zu reiner Schreibaufgabe
  • Aussprache kann intensiv korrigiert werden
  • Binnendifferenzierung gelingt
  • Zugriff auf das Vorgetragene auch in Folgestunden

Schüleraktivität

  • Schülerinnen und Schüler sprechen einen Text aus Sicht einer literarischen Figur und nehmen diesen auf.
  • SuS hören die Texte der Mitschüler und geben sich gegenseitig Feedback.

Aufgaben des Lehrers

  • Arbeitsblatt mit klar formulierter Aufgabenstellung erstellen
  • ev. Feedback-Bogen für Mitschüler (und Lehrer) erstellen
  • genügend Raum und Ruhe für Aufnahmen anbieten (ev. Hausaufgabe)
  • Kopfhörer organisieren bzw. mitbringen lassen

 


Methodenblatt zu Station 10: Herunterladen [pdf] [125 KB]

Weiter mit Station 10: Stationenblatt