Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Station 10: Stationenblatt

Textinterpretation durch Sprachaufnahmen

Anrufbeantworter

Kurzbeschreibung

Eine Anrufbeantworter-Nachricht sprechen

Fach: Englisch
Klassenstufe: 9-10
Lektüre: The Curious Incident of the Dog in the Nighttime von Mark Haddon

Der autistische Christopher, Protagonist des Romans, findet durch einen Zufall heraus, dass seine totgeglaubte Mutter lebt. Sie hat die Familie verlassen, da sie mit Christophers Behinderung nicht umgehen konnte. Christopher findet Briefe seiner Mutter, die sein Vater Ed vor ihm versteckt gehalten hat.
Die Schülerinnen und Schüler sind nun aufgefordert, aus Sicht des Vaters Ed auf diesen Vorfall zu reagieren. Dazu sollen sie die AB-Nachricht sprechen, die Ed seiner Ex-Frau Judy (Christophers Mutter) aufs Band spricht.

Die Ergebnisse werden in einer Art „Audiowalk“ präsentiert. Dabei kann jede/r Schüler/in im eigenen Tempo die Arbeit der Mitschüler/innen hören und kommentieren.

Didaktik / Bildungsplanbezug

Die Tonaufnahme wird in diesem Beispiel als Mittelweg zwischen Schreibaufgabe und szenischem Spiel eingesetzt. Dabei wird Intonation als Mittel der Interpretation genutzt (ähnlich szenischem Spiel). Die Schülerinnen und Schüler legen Emotion in die Stimme und zeigen so, dass sie die Situation und Gefühlslage der Figur verstanden haben (Leerstellen im Text füllen).

Bei dieser Aufgabe spricht jede/r Schüler/in einen eigenen Text ohne Publikum ein und traut sich so eher, aus sich herauszugehen – die Hemmschwelle ist geringer als beim Live-Auftritt vor der Klasse. Gleichzeitig ist die Motivation im Vergleich zu einer inhaltlich ähnlichen Schreibaufgabe (z.B. Ed schreibt einen Brief an Judy) viel höher.

Dadurch, dass die Tonaufnahmen gespeichert zur Verfügung stehen können sie problemlos inhaltlich ausgewertet und verglichen werden.
Auch die Aussprache kann durch peer-correction und/oder die Lehrkraft korrigiert und später überarbeitet und verbessert werden.

Im Bildungsplan lässt sich das gezeigte Unterrichtsszenario zum Beispiel unter Punkt 3.3.4 (9) Englisch als erste Fremdsprache - Klasse 9 verorten:

„Die Schülerinnen und Schüler können bekannte Texte (schriftlich, szenisch) interpretierend umgestalten (Wechsel der Perspektive, Füllen von Leerstellen)“

Schüleraktivität

Die Schülerinnen und Schüler versetzen sich (angeleitet durch das Arbeitsblatt) in die Lage der Figur Ed und bereiten ihren Text vor.

Sie sprechen eine Anrufbeantworter-Nachricht aus der Sicht Eds (Leerstellen im Text füllen) und nehmen diese auf.

Die Schülerinnen und Schüler geben einander Feedback zu ihren Tonaufnahmen (Inhalt, Emotion, Aussprache).

Die Schülerinnen und Schüler überarbeiten ggf. ihre Tonaufnahme und verbessern ihre eigene Aussprache und Intonation.

Lehreraktivität

  • Arbeitsblatt mit klar formulierter Aufgabenstellung erstellen
  • ev. Feedback-Bogen für Mitschüler (und Lehrer) erstellen
  • genügend Raum und Ruhe für Aufnahmen anbieten (ev. Hausaufgabe)
  • Kopfhörer organisieren bzw. mitbringen lassen

Verwendete Apps

 

Wavepad / NCH Software (Android, iOS)

wavepad-icon

 

GarageBand / Apple (iOS)

garageband-icon

 


Stationenblatt zu Station 10: Herunterladen [pdf] [369 KB]

Weiter mit Station 10: Stationenblatt – Schülerarbeitsauftrag