Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Unterrichtsmaterialien


M 0.1 Alles verloren – eine Partnerübung

Viele Flüchtlinge haben Wichtiges zu Hause zurückgelassen und verloren.
Der Aufbruch erfolgte meistens in Eile und war selten geplant und vorbereitet. Häufig ging er einher mit Gewalt, Angst und Zerstörung.

 

1. Setzt euch zu zweit zusammen. Ihr erhaltet fünf Zettel.
2. Sucht gemeinsam fünf Begriffe, die beschreiben, was flüchtende Kinder zurücklassen mussten. Das können Gegenstände, aber auch Gefühle oder Ähnliches sein. Schreibt auf jeden Zettel einen Begriff.
3. Nun überlegt euch, wovon ihr euch am ehesten trennen könntet.
Legt diesen Zettel zur Seite und überlegt, was eine Person empfindet, die das Betreffende verliert.
4. Schritt für Schritt trennt ihr euch von immer mehr Zetteln.
Welcher Verlust würde euch besonders schwer fallen?

Nach: Kindermissionswerk „Die Sternsinger“, grenzenlos. Eine Welt in der Schule, Flucht, 1/2013, S.14


M 0.2a Ein Flüchtlingskind erzählt

Materialien Exilgeschichten: Herunterladen [docx] [5,1 MB]

Materialien Exilgeschichten: Herunterladen [pdf] [2,1 MB]