Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Der Einsatz von neuen Medien im Unterricht des Fächerverbundes Welt-Zeit-Gesellschaft

links Globus rechts

Was versteckt sich hinter der Abkürzung WZG ?

Der Fächerverbund WZG verbindet die Fächer Geschichte, Gemeinschaftskunde, Erdkunde und Teilbereiche der Wirtschaftslehre und Informatik.

W elt - Z eit - G esellschaft bietet viele Gelegenheiten um sinnvoll mit neuen Medien zu arbeiten:

  • Beim Blick in die Welt unterstützt das Internet die Suche nach Informationen, aktuellen Daten und Bildern.
  • Bei historischen Projekten lassen sich mit PowerPoint oder mit Frontpage eindrucksvolle Präsentationen gestalten.
  • Ob Klimadiagramm oder Bevölkerungsentwicklung, zur anschaulichen Darstellung kann man ein Tabellenkalkulations-Programm einsetzen.
  • Ländersteckbriefe lassen sich mit einem Textverarbeitungsprogramm leicht erstellen und mit Bildern aus dem Internet ergänzen.

Beispiele für solche Arbeiten finden Sie auf den folgenden Seiten, mit Anleitungen, Hilfestellungen und mit den notwendigen Hintergrundinformation. 

Weshalb neue Medien in WZG?

Weitere Informationen:

Bildungsstandards zu WZG

LWZG Portal auf dem Landesbildungsserver