Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Modul 3: Digitales Präsentieren

Fashion: Digitale Präsentation eines textilen Projektes

Gerade im Textilbereich liegt das multimediale Präsentieren von selbstgefertigten Werkstücken auf der Hand. Je nach Zielsetzung der Arbeitsaufgabe, nutzen die Schüler und Schülerinnen die medialen Werkzeuge und planen dies bereits im Herstellungsprozess ein. So entstehen interessante Vernetzungen, Motivation und Lernbereitschaft bleiben hoch. Mediale Dokumentationen erlauben den Auftritt jedes Einzelnen oder im Team auch außerhalb des Fachraumes. Dadurch kann die eigene Leistung öffentlich gemacht werden, es ergeben sich Chancen eines Kompetenzzuwachses auf mehreren Ebenen.

Neben der Bedienung einer Digitalkamera und der Anwendung eines Präsentationsprogramms können die Schülerinnen und Schüler den Bildbetrachter IrfanView als eine Möglichkeit der komfortablen Bildersuche im System kennen und anwenden lernen.

Wenn aus einer Vielzahl von Bildern schnell eine Auswahl getroffen und als Vorschau ausgedruckt werden soll, zeigt es sich, wie unentbehrlich das Programm ist.

Wer die Wirkung seiner Bilder am Bildschirm noch vor der Präsentation testen möchte, kann dies mit der Slideshowfunktion durchführen.

Mode

Im Folgenden sehen Sie mit IrfanView durchgeführte Unterrichtsbeispiele: