Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Digitale Videoanalyse


Bisher nicht Messbares wird messbar!

Die Verwendung eigener Videos ist eine neuartige Chance, die Welt der Schüler in den Physikunterricht einzubeziehen. Neuartig deshalb, weil

  1. digitale Videokameras, bisher unerschwinglich, endlich preiswert genug für Schuletats sind, und weil
  2. der Dschungel verschiedener Videoformate allmählich übersichtlicher wird.
Auf diesen Seiten finden Sie alles Notwendige,

Anna wirft einen Ball. Nach der Auswertung des Videos liegen die Koordinaten im Excel-Format vor und können z.B. als s-t-Diagramm dargestellt werden. Um die Details besser zu sehen, klicken Sie auf das Diagramm!

Ansprechpartner für dieses Thema: Claus Meyer-Bothling,