Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Merkmale einer Parabel [Material 15]

Merkmale der Parabel (griech.: parabole = Gleichnis)

  • Sie ist eine epische Kurzform.

  • Parabeln zählen zur sogenannten Lehrdichtung und haben einen erzieherischen Gedanken.

  • Der Unterschied zu Fabeln besteht darin, dass sie Begebenheiten der menschlichen Welt erzählen und mit keiner ausformulierten Moral am Ende abschließen.

  • Die Aussage der Parabel muss der Leser selbst erschließen. Man unterscheidet dabei die Bildebene und die zu erschließende Sach- oder Deutungsebene.

  Weiter: Leo N. Tolstoi: „Die Drei Söhne“ [Material 16]


  Merkmale einer Parabel [Material 15] herunterladen [doc][27 KB][1 Seite]
  Merkmale einer Parabel [Material 15] herunterladen [pdf][72 KB][1 Seite]