Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Informationen zur Fortbildung Sekundarstufe I

Kompetenzorientierter und standardbasierter Unterricht im Fach Französisch (Sekundarstufe I)

Konzeption der regionalen Fortbildung

Zielgruppe:

Sämtliche Lehrkräfte im Fach Französisch

Organisation:

regionale/ schulnahe Fortbildung (ca. 3-4 benachbarte Schulen gemeinsam)

Veranstaltungsort:

eine der beteiligten Schulen

Dauer :
  • eine ganztägige Fortbildung
  • eine halbtägige Vertiefung
Zeitraum :

im Schuljahr 2009/2010 und 2010/2011

Leitungsteam :

ein/e Fachberater/in des Faches Französisch

Programm:
  • Überblick über die Hintergründe zu den Bildungsstandards – Zusammenhang zwischen dem Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen der Sprachen und den Bildungsstandards im Bildungsplan 2004 in Baden-Württemberg
  • Konsequenzen für den Unterricht – exemplarische kompetenzorientierte Jahresplanungen und exemplarische Umsetzung in ausgewählten Unterrichtseinheiten
  • Stärkung der kommunikativen Kompetenzen mit besonderer Berücksichtigung der Stärkung der Mündlichkeit im Unterricht und der Stärkung der Lernerautonomie
  • Binnendifferenzierung in heterogenen Lerngruppen unter dem Aspekt der Kompetenzorientierung, Berücksichtigung der spezifischen Lernvoraussetzungen der Schüler bei der Gestaltung der Lernprozesse
  • Diagnose und Test der Lernergebnisse – Möglichkeiten des Einsatzes von Diagnose- und Lernaufgaben, Verfügbarkeit von Aufgabensammlungen und online-Testmöglichkeiten
  • Wege durch den Materialpool – Überblick über die vorliegenden kompetenzorientierten und standardgerechten Materialien zur Orientierung und zum Einsatz im Unterricht.