Doping - ja oder nein? Diskussion Ismail und Engin (+Video)

Diskussion Ismail und Engin: Doping - ja oder nein?

Situation

Die Freunde Engin (17) und Ismail (17) betreiben leidenschaftlich gern Kraftsport. Allerdings mit einem kleinen Unterschied: Ismail nimmt im Gegensatz zu Engin Anabolika zur Leistungssteigerung und zum Muskelaufbau. Eine Tatsache, die immer wieder zum Streit zwischen den beiden Freunden führt. Ismail will mit seinen Muskelpaketen besonders bei den Mädchen der Clique ankommen. Von den Jungen will er akzeptiert und vor allem respektiert werden. Engin will, dass Ismail die Finger von den Anabolika lässt, doch er hat Angst, dass daran die Freundschaft der beiden zu Bruch geht. Er informiert sich in einem Fitnessstudio. Der Trainer ist ein strikter Anabolikagegner und warnt vor den schlimmen Spätfolgen und Nebenwirkungen des Anabolikakonsums. Auch der Nachwuchssportler Michèl lehnt Anabolika ab. Erfolg ist für ihn nur dann etwas wert, wenn er ohne gefährliche Medikamente zustande kommt. Engin muss eine Entscheidung treffen: Soll er seinen Freund Ismail weiterhin nerven und damit die Freundschaft aufs Spiel setzen? Oder soll er den Anabolikamissbrauch seines Freundes ignorieren, um die Freundschaft nicht zu gefährden?

Quelle: Unterrichtsmaterialien der Bundeszentrale für politische Bildung, „Entscheidung im Unterricht - Die Schulstunde als Talkshow, Stark mit Anabolika", Bestellnummer 9.301, Ausgabe 1.08, Bonn, 2008


Aufgabe 1
Lesen Sie bitte den Text.

Aufgabe 2
Um sich besser in Engin und Ismail hineinversetzen zu können, schauen Sie sich die ersten vier Videos auf dieser Seite an: Videos Szenenüberblick.

Aufgabe 3
Versetzen Sie sich in die Rollen von Engin und Ismail. Wie könnte ein Gespräch zwischen Engin und Ismail verlaufen?
Notieren Sie den Verlauf des Gesprächs unter "Meine Lösung bearbeiten". Beachten Sie dabei den Aufbau einer guten Argumentation und Stellungnahme (siehe Merkmale einer Argumentation/Stellungnahme).

Aufgabe 4
Schauen Sie sich die vier weiteren Videos an: Videos Ergebnisfilm.
Sind Ihnen neue Ideen zu Aufgabe 3 gekommen? Dann überarbeiten Sie Ihre Lösung.