Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Hilfesystem zu Moodle

Hinweis

Aktuelle Online-Seminarangebote - auch zu Moodle - finden Sie hier: https://lehrerfortbildung-bw.de/fb/seminare/

Support für Administrator/innen

via Moodlesupport

Bei Problemen in der Administration von Moodle, wie Anlage von Nutzern und Kursen oder sonstigen Fragestellungen in der administrativen Bedienung wenden Sie sich an unser Supportsystem:

https://lehrerfortbildung-bw.de/st_digital/elearning/moodle/support

Sie haben zwei Möglichkeiten für die Nutzung:

  1. Sie legen sich ein Benutzerkonto an und verfassen Ihre Anfrage in der Weboberfläche

  2. Sie schicken Ihre Anfrage per E-Mail an . Dann wird automatisch ein Benutzerkonto für Sie angelegt, das wie bei der ersten Option per E-Mail verifiziert wird.

via BelWü

Bei technischen Problemen wie Fehlfunktionen von Moodle, Datenbankfehlern, etc. wenden Sie sich an:

Bitte geben Sie in der Mail Ihren Dienststellenschlüssel, Ihre Kundennummer und ggf. Telefonnummer an.

Supportkursraum

Weiter steht für den technisch orientierten Support auch ein moderierter Kursraum zum Austausch zwischen den Moodle-Administrator/innen zur Verfügung, an dem Sie sich hier anmelden können:

https://lehrerfortbildung-bw.de/moodle2/course/view.php?id=60

Support für Anwender/innen

Fragen zur Moodle-Nutzung sollten zuerst innerhalb des Kollegiums geklärt werden. Bitte beachten Sie die Anleitungen zu Moodle unter https://lehrerfortbildung-bw.de/go/moodle und auch die Dokumentation zu Moodle unter https://docs.moodle.org/38/de/Hauptseite.

Sollte eine Klärung der aufgetretenen Fragen trotzdem nicht möglich sein, wenden Sie sich an unser Supportsystem:

https://lehrerfortbildung-bw.de/st_digital/elearning/moodle/support

Sie haben zwei Möglichkeiten für die Nutzung:

  1. Sie legen sich ein Benutzerkonto an und verfassen Ihre Anfrage in der Weboberfläche

  2. Sie schicken Ihre Anfrage per E-Mail an . Dann wird automatisch ein Benutzerkonto für Sie angelegt, das wie bei der ersten Option per E-Mail verifiziert wird.

 

Weiter: Moodle in der Praxis