Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Fachberater/innen

Im Zuge der Umstrukturierung der Bildungslandschaft zu mehr Eigenständigkeit der Schulen wurden den Fachberaterinnen und Fachberatern aller Schularten veränderte Aufgaben übertragen. Nach der Verwaltungsvorschrift Fachberaterinnen und Fachberater vom 4. August 2006 sind sie als "besondere Schulaufsichtsbeamte" Teil der Schulaufsicht und "unterstützen diese bei der Erfüllung ihrer Aufgaben".

Gerade die operative Eigenständigkeit der Schulen in fachlichen und pädagogischen Belangen verlangt nach fachlich qualifizierter Beratung.

Wesentliche Themenfelder

  • Beratung (Schulleitung, Fachschaft, einzelne Lehrkräfte)
  • Schulentwicklung
  • Fortbildungen (schulnah oder schulintern, bedarfsorientiert)
FBS

Fachberater/innen Schulentwicklung

Fachberaterinnen und Fachberater Schulentwicklung sind eingebunden in das Qualitätsentwicklungskonzept Baden-Württembergs und unterstützen im Auftrag des zuständigen Regierungspräsidiums maßgeblich die allgemein bildenden und beruflichen Schulen bei dessen Umsetzung ...

FBUE

Fachberater/innen Unterrichtsentwicklung

Fachberater/innen Unterrichtsentwicklung nehmen im Rahmen des Qualitätsentwicklungskonzeptes Baden-Württemberg vielfältige und unterschiedliche Aufgaben wahr. Im Auftrag des zuständigen Regierungspräsidiums (Gymnasien, berufliche Schulen) bzw. des zuständigen Staatlichen Schulamts ...

Weitere Informationen zum Thema

Verwaltungsvorschrift Fachberaterinnen und Fachberater

Leitlinien zur Fortbildung und Personalentwicklung [PDF] [66 KB]