Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Freie Videos

Die Auswahl an Internetportalen zu freien Videos ist trotz YouTube © und MyVideo © sehr knapp. Eine stattliche Anzahl an Videos auf den derzeit populären Videoportalen ist nicht nur urheberrechtlich geschützt und damit keineswegs frei, sondern viele Videos stellen selbst einen Verstoß gegen das Urheberrecht dar. Bitte beachten Sie daher unbedingt, dass Videos, nur weil sie auf Videoportalen angeboten werden, nicht automatisch frei sind.

Wie gelange ich an "freie" Vidoes?

Um dennoch an "freie" oder unter einer "freien Lizenz" stehende Videos zu gelangen beachten Sie bitte folgende Zusammenstellung:

Hinweis

Wichtig: Wir weisen darauf hin, dass Sie vor einer Verwendung der gefundenen Medien stets individuell prüfen sollten, unter welchen Bedingungen Sie die angebotenen Materialien verwenden dürfen.

Archive.org: Das Angebot dieses Portals reicht von kompletten Filmklassikern bis zu alternativen Fernsehsendungen. Derzeit sind rund 78.000 Einträge verzeichnet. Es gibt sogar eine Rubrik zu Videos in deutscher Sprache.

http://creative.bfi.org.uk/titles/: Creative Archives Group - Verschiedene Institutionen (BBC, Teacher’s TV, BFI, Channel 4,…) stellen ausgewählte Inhalte unter der Creative-Archive-Lizenz zur Verfügung, beispielweise Filme des British Film Institute.

http://www.teachers.tv/video: Teacher's TV unterstützt den "Open Content" Ansatz. Die Videos stehen unter der Creative-Archive-Lizenz zur Verfügung.

JonHs.com: Eine Plattform mit diversen Sammlungen an freien Filmen. Auch Filmsounds sind über eine eigene Kategorie zu recherchieren.

http://freedocumentaries.org/index.php: Freie Dokumentationen.