Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Podcasts im Unterricht herstellen

Hier eine Sammlung von Ideen und Links zum Thema Produzieren von (Audio- und Video-) Podcasts im Unterricht. Alle bedingen einen mehr oder weniger projektförmig angelegten Unterricht in Arbeitsgruppen.

Checklisten zu urheberrechtlichen Fragen finden Sie im Bereich Recht auf unserem Server.

A. Podcasts aus dem Unterricht

Beschreibung : Eine Unterrichtssituation wird (mit Kamera oder Mikrofon) für eine darauf folgende Auswertungsphase aufgezeichnet. Je nach zeitlichem Abstand von der Aufzeichnung kann für die Auswertung vom Lehrenden noch weiteres Material (Arbeitsblatt) zur Verfügung gestellt werden.

Beispiele :

Im Unterricht wird ein szenisches Spiel / der Aufbau eines Standbildes etc. mit der Handykamera aufgenommen - z.B. auch von verschiedenen Arbeitsgruppen. Der Film wird grob geschnitten, nach Flash gewandelt und dann in einem geschützten Bereich (Passwort!) der Klasse / den anderen Arbeitsgruppen zur Verfügung gestellt.

Im Unterricht werden - auch selbst verfasste, dialogische etc. - Texte gelesen und aufgenommen (MP3 Rekorder oder auch Headset) und mit Audacity grob geschnitten, evtl. noch mit weiteren Audiomaterialien zum Hörspiel ausgebaut und dann nach MP3 gewandelt. Die Ergebnisse werden in einem geschützten Bereich (Passwort!) der Klasse / den anderen Arbeitsgruppen zur Verfügung gestellt.

Die jeweils anderen Arbeitsgruppen / Einzelpersonen vergleichen nun die Darstellungen, kritisieren des Gesehenen vor dem Hintergrund einer z.B. literarischen Vorlage - z.B. auch als Hausaufgabe - oder erarbeiten Kriterien für die jeweiligen medialen Formen (Was ist ein gutes ...).

B. Podcasts öffnen den Unterricht

Beschreibung : Die Lernenden erkunden nach gemeinsamer Planung und Organisation mit MP3 Rekordern oder Kameras ein Themen- oder Sachgebiet vor Ort, führen Interviews durch und sammeln Daten. Die Ergebnisse der Untersuchung werden auf der Homepage (sofern die Rechtslage geklärt werden konnte) oder in einem geschützten Bereich (Passwort!) veröffentlicht.

Beispiele :

Sehen Sie hierzu die Methodenseiten von Grafstat oder der Bundeszentrale für politische Bildung (empfohlene Suchbegriffe: Erkundung, Interview).

Flirtpodcast der Universität der Bundeswehr in München

C. Sonstige Formen: Lehrfilme, Features ...

Beispiele für Lehrfilme :

Die Schüler/innen erstellen (gruppenteilig) Anleitungen - z.B. für andere Gruppen, erläutern bestimmte Programmfunktionen oder Vorgehensweisen, schildern und zeigen Vor- sowie Nachteile.

Commoncraft (Englisch)

Sendung mit der Maus

Beispiele für Features:

Die Schüler/innen erstellen zu einer aktuellen (politischen) Streitfrage Features, die die Argumente der diskutierenden / streitenden Gruppen provokant zuspitzen.

Um Zeit für die Erarbeitung der Argumentation zu sparen kann eine derartige Form am Ende eines Unterrichtsganges eingesetzt werden (Ergebnisfeature). Zum Thema Feature - provokanten, multimedial aufbereiteten Erfahrungsräumen und Meinungsäußerungen - informieren Sie sich auf diesen Seiten im Bereich Gemeinschaftskunde Gymnasium

V for Vista (Englisch)

D. Schule Online

Die Grenzen zum Schulfernsehen / Schulradio sind schnell überschritten - sobald eine Gruppe Engagierter in regelmäßigen Abständen Veröffentlichungen produziert. Was früher die Schülerzeitung war ist nun das Blog mit Audio- und Video-Podcasts aus der Schule und zu Themen, die an der Schule aktuell sind.

Schulradio

Medianezz - weitere Anlaufstellen über die Seiten von MKFS