Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Auftragsdatenverarbeitung

Werden personenbezogene Daten im Auftrag einer öffentlichen Stelle durch eine andere Stelle oder Person verarbeitet, dann bezeichnet man dies als Auftragsdatenverarbeitung. Hierfür ist eine schriftliche Auftragserteilung zwingend vorgeschrieben.

Das Kultusministerium hat für einen solchen Zweck Vorlagen für einen Vertrag bereitgestellt.

  • Auftragsdatenverarbeitung - allgemein:
    Herunterladen [docx] [27 KB] (Stand: 21.6.13)
    Herunterladen [odt] [20 KB] (Stand: 21.6.13)
    Herunterladen [pdf] [12 KB] (Stand: 21.6.13)

  • Auftragsdatenverarbeitung Anlage 1 - allgemein:
    Herunterladen [docx] [32 KB] (Stand: 16.4.15)
    Herunterladen [odt] [28 KB] (Stand: 16.4.15)
    Herunterladen [pdf] [97 KB] (Stand: 16.4.15)

  • Ausfüllhilfe zur Auftragsdatenverarbeitung:
    Herunterladen [docx] [30 KB] (Stand: 21.6.13)
    Herunterladen [odt] [28 KB] (Stand: 21.6.13)
    Herunterladen [pdf] [20 KB] (Stand: 21.6.13)

  • Datenschutzrechtliche Verpflichtungserklärung für Mitarbeiter privater Firmen/Dienstleister, die Datenverarbeitung für öffentliche Schulen durchführen:
    Herunterladen [pdf] [75 KB] (Stand: 23.1.14)

 

(Stand April 2015)