Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Verkörperungen 3

Gegenstand der Aufgaben:

Faustkämpfer

Spätes 4. Jh. bis Mitte 1. Jh. v.Chr., Bronze, (Steinsockel nicht original), Höhe 128 cm, Rom, Museo Nazionale Romano

  • Verschiedene Ansichten

Antony Gormley, Shift II, 2000, Eisenguss

Antony Gormley, Lost Subject, 1994, Blei, Gips, Fiberglas, Luft

Aufgaben:

  1. Beschreiben Sie die Figur des Faustkämpfers anhand der vorliegenden Abbildungen und analysieren Sie die wesentlichen Gestaltungsmittel.
  2. Interpretieren Sie die Figur und erläutern Sie dabei das hier verkörperte Menschenbild.
  3. Setzen Sie die vorliegenden Werke Gormleys dazu in Beziehung.

 

Mögliche Erweiterung oder Fortführung der Prüfung:

Grabstatue einer Frau („Berliner Göttin“)

1. Hälfte 6. Jh. v.Chr.

Gesamthöhe 192,5 cm, Fundort Olympos bei Kareatea, Griechenland

Stein, ursprünglich farbig gefasst

Antikensammlung Staatliche Museen zu Berlin

Aufgabe:

Erläutern Sie die Besonderheiten der Statue und erklären Sie die wahrscheinliche Funktion der Figur als Grabstatue.

 

 

Verkörperungen 3: Herunterladen [docx][17 KB]

Verkörperungen 3: Herunterladen [pdf][123 KB]

 

Weiter zu Erwartungshorizont