Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Anlegen eines BBB-Webkonferenzraums in Moodle

Zugang zu einem Webkonferenzraum einrichten

Um einen BigBlueButton-Konferenzraum anzulegen, erstellen Sie in Moodle eine entsprechende Aktivität:

BBB Aktivität anlegen

Wählen Sie die Aktivität „BigBlueButton“ und bestätigen Sie mit „Hinzufügen“.

Einstellungen für den Konferenzraum

Geben Sie die notwendigen Informationen in den Einstellungen der BBB-Aktivität ein.
Die Ziffern in der folgenden Erklärung beziehen sich auf die entsprechenden Markierungen im Screenshot weiter unten.
  • Stellen Sie den Instanztyp auf „Nur Räume/Aktivitäten“

  • Vergeben Sie einen Namen für die Aktivität - Dieser kann beliebig gewählt werden.
    Der Raumname erscheint dann sowohl im Moodlekursraum als auch im BBB-Konferenzraum
  • Öffnen Sie die Raumeinstellungen und setzen Sie den Haken bei „Auf Moderator warten“ .
    Andernfalls können die Schüler_innen unbeaufsichtigt Videokonferenzen führen, was im Regelfall nicht wünschenswert ist.
  • Öffnen Sie den Bereich „Präsentationsinhalt“, wenn Sie eine eigene Präsentation im Webkonferenzraum bereitstellen wollen. Ziehen Sie die Datei einfach per Drag-and-Drop auf das Feld .

  • Legen Sie in diesem Abschnitt fest, wer den Raum mit welchen Rechten betreten darf. Standardmäßig wird der/die Ersteller der Aktivität als „Moderator“ eingetragen und die eingeschriebenen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Moodlekursraums als „Zuschauer“
  • Über die Einstellungen des Zeitplans kann man den Zugang zu einem Webkonferenzraum zeitlich begrenzen. Sind diese Einstellungen nicht aktiviert, gibt es keine Einschränkung.
  • Im Bereich „weitere Einstellungen“ können Sie die Aktivität bei Bedarf noch im Kursraum verstecken.
  • Danach beenden Sie die Konfiguration mit einem Klick auf „Speichern und zum Kurs“
Einstellungen der BBB-Aktivität

Links

 

Weiter zu Anlegen eines BBB-Webkonferenzraums in einer Nextcloud