Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Michael Kohlhaas - Kleists Kohlhaas: psychologische Annäherung und historische Hintergründe

1. Psychologische Annäherung
brief Um sich der Figur des Michael Kohlhaas psychologisch anzunähern, sollen die Schülerinnen und Schüler in die Rolle von Zeitzeugen schlüpfen: Kurz vor seiner Hinrichtung können unterschiedliche Personen aus Kohlhasens Umfeld eine Stellungnahme zu seiner Person abgeben, die entweder zur Verurteilung oder zur Begnadigung führt. Ein Aufgabenblatt für die Hand des Lehrers mit Hinweisen zum historischen Hans Kohlhase finden Sie hier Arbeitsblatt [doc] [45 KB] . Die entsprechenden Hinweise für die Schüler, versehen mit einem Beispiel zur Vorgehensweise, finden Sie hier Arbeitsblatt [doc] [40 KB] .
2. Ausstellung
gedenktafel Die Schülerinnen und Schüler bereiten eine Ausstellung zum Leben und Werk Kleists vor, die sie entweder auf Plakaten und Stellwänden oder mithilfe von Powerpoint präsentieren. Dabei werden wichtige Stationen im Leben Kleists nicht nur durch biografische Fakten und geschichtliche Hintergründe, sondern auch durch Äußerungen des Autors oder seiner Zeitgenossen beleuchtet. Ein Arbeitsblatt mit entsprechender Gliederung und Linkliste Arbeitsblatt [doc] [40 KB] dient den Schülerinnen und Schülern als Grundlage ihrer Recherche.

Alternativ könnte mithilfe dieses Arbeitsblattes anlässlich von Kleists 230. Geburtstag im Jahr 2007 ein Flyer für/von Kleists Geburtsstadt Frankfurt an der Oder erstellt oder anlässlich seines 200. Todestages im Jahr 2011 ein Nachruf auf Kleist verfasst werden.

3. Biografie
Kleist Um den Schülerinnen und Schülern einen Zugang zu Kleists Leben zu ermöglichen, wird ihnen ein Word-Dokument Arbeitsblatt [doc] [48 KB] mit den wichtigsten Lebensdaten und einer Linkliste zur Verfügung gestellt. Das Word-Dokument enthält gelb markierte Textstellen. Jede dieser Textstellen ist mit einem Kommentar versehen, der eine Aufgabenstellung enthält. Die Schülerinnen und Schüler übernehmen die Lebensdaten in eine PowerPoint-Präsentation und verlinken die markierten Textstellen mit den geforderten Zusatzinformationen. Die Linkliste hilft ihnen, diese Zusatzinformationen zu finden.
Die Abbildung der Gedenktafel basiert auf dem Bild esterner Link 2006-02 Frankfurt (Oder) 34.jpg aus der freien Enzyklopädie esterner Link Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Der Urheber des Bildes ist esterner Link Sicherlich .