Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

iBooks Author


  iBooks Author ist ein kostenloses Layout-Programm für multimediale E-Books. Es läuft unter Apples Betriebssystem OS X und erzeugt E-Books wahlweise im Apple-eigenen iBook-Format oder als PDF.

Wer mit iBooks Author erstellte E-Books verkaufen will, kann dies nur in Apple's iBookstore tun; für kostenlose E-Books gilt diese Einschränkung nicht.

Um iBooks zu lesen braucht man die App   iBooks für das iPad, das iPhone und das iPod touch. Das iBooks-Format ist eng mit dem EPUB-Format verwandt und erweitert es um undokumentierte Funktionen, die es allerdings inkompatibel mit EPUB machen.

iBooks Author richtet sich explizit an technisch nicht versierte Menschen, die selber ein E-Book erstellen möchten. Entsprechend leicht ist der Umgang mit dem Programm; es bedient sich ähnlich wie die Textverarbeitung   Pages oder das Präsentationsprogramm Keynote.


In diesem   Video wird ein E-Book auf Basis eines Schulbuchs vorgestellt, das von Schüler/innen einer Grundschule selbst erstellt wurde. Das Projekt wurde in Kooperation mit dem Verlag durchgeführt.


Das Programm zeichnet sich dadurch aus, dass es die problemlose Integration multimedialer Inhalte (Bilder, Audio, Video usw.) in E-Books ermöglicht.

Allerdings ist zu bedenken, dass solche E-Books nur auf einer einzigen technischen Plattform richtig zur Geltung kommen: dem iPad, möglichst in der neuesten Version.

  Mehr Informationen zu iBooks Author vom Heise-Verlag

  Erfahrungsbericht

Weiter:   Programme: Calligra Author