Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Viele Dateien gleichzeitig öffnen

Erstellen Sie vor umfangreichen Operationen mit "Suchen und ersetzen" immer eine Sicherheitskopie aller einbezogenen Dateien!

Bevor Sie "Suchen und ersetzen" in vielen Dateien gleichzeitig durchführen können, müssen diese i.d.R. erst einmal mit dem Editor geöffnet werden.

Das Vorgehen unterscheidet sich dabei je nach Anwendungssituation.

Fall 1: Alle Dateien liegen auf einer Ebene in einem Ordner
  • Starten Sie Ihren Editor
  • Markieren Sie alle gewünschten Dateien im Explorer oder Arbeitsplatz.
  • Klicken Sie mit der linken Maustaste in die markierten Dateien und lassen Sie die Maustaste nicht mehr los.
  • Ziehen Sie den Mauszeiger bei gedrückter Maustaste auf die Schaltfläche des Editors unten in der Taskleiste.
  • Warten Sie, bis sich das Fenster des Editors öffnet.
  • Ziehen Sie mit der Maus in den Schreibbereich des Programms und lassen Sie die Maustaste los.

oder:

  • Starten Sie Ihren Editor
  • Klicken Sie auf das Icon für "Datei öffnen" bzw. gehen Sie über das Menü /Datei /Öffnen.
  • Klicken Sie die ersten zu öffnende Datei an ...
  • ... drücken Sie die STRG-Taste und halten Sie diese gedrückt ...
  • ... klicken Sie die zweite zu öffnende Datei an ...
  • ... klicken Sie auf das Dialogfeld "Öffnen".

Jetzt werden alle Dateien in Tabs (Karteikartenreiter) angeordnet und können anschließend z.B. gemeinsam durchsucht werden.

Fall 2: Die Dateien sind auf viele Unterordner verteilt
  • Navigieren Sie im Explorer oder über den Arbeitsplatz zum gewünschten Verzeichnis.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Verzeichnis.
  • Wählen Sie im nun erscheinenden Kontextmenü "Suchen".
  • Im Feld für die Dateinamen tragen Sie einen geeigneten Platzhalter ein.
    *.htm steht z. B. für Internetseiten mit beliebigem (*) Dateinamen,
    *.* zeigt alle Dateien aller Unterordner an (beliebiger Name, beliebiger Dateityp).
    Sie können die Auswahl auch durch Angabe eines Datums oder der Dateigröße weiter einschränken.
  • Durch den Button "Suchen" bzw. "Starten" wird die Suche ausgelöst.
  • Markieren Sie nun alle gewünschte Dateien und
  • verfahren Sie weiter wie unter Fall 1: (gefundene Dateien auf das Symbol in der Taskleiste ziehen, im Programmfenster fallen lassen).

Weiter: Suchen und Ersetzen