Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Grundlagen eines kompetenzorientierten Kolloquiums

3.1 Ziele und Themenbreite

  • Überprüfung des Eindrucks der Präsentation
  • kontextbezogene Ausweitung des Themas unter Berücksichtigung des Bildungsplanes (Hierbei geht es um den Nachweis der Grundlinien und nicht der Details)


3.2 Fragenkomplexe

  1. In Bezug auf die Präsentation
    • (Vertiefendes) Verständnis in Orientierung an die Dimensionen und die Kategorien des kompetenzorientierten Politikunterrichts
    • gewählte Methoden und Alternativen
    • Informationsbeschaffung, Quellen und Quellenkritik
  2. Über die Präsentation hinausgehend
    • kontextbezogene Ausweitung des Themas, z.B. mittels Transferfragen
    • Kritische Distanz zur eigenen Position und den eigenen Werten

 

Kompetenzorientierte Präsentationsprüfung: Herunterladen [ppt] [138 KB]

Kompetenzorientierte Präsentationsprüfung: Herunterladen [pdf] [98 KB]

Beurteilung und Notenfindung