Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Kursstufe (2-stündig) G 8

1. Politische Institutionen und Prozesse in der Bundesrepublik Deutschland

1.1 Politische Teilhabe und Demokratie

Die Schülerinnen und Schüler können

 

1.1.1

die institutionalisierte politische Partizipation als wesentliche Grundlage legitimer demokratischer Herrschaft erkennen und erklären;

 

1.1.2

die verschiedenen Ebenen der Teilhabe (Europäischen Union, Bund, Länder, Gemeinden) differenziert darstellen;

 

1.1.3

die Bedeutung der Medien für die politische Teilhabe darstellen und beurteilen;

 

1.1.4

repräsentative und plebiszitäre Demokratie definieren und vergleichen;

 

1.1.5

den Zusammenhang zwischen Bürgerbeteiligung, Bürgerengagement sowie Zivilcourage und der Zukunft der Demokratie untersuchen und beurteilen.

1.2 Kontrolle politischer Herrschaft und politischer Entscheidungsprozess

Die Schülerinnen und Schüler können

 

1.2.1

die Gewaltenteilung und Gewaltenverschränkung in der parlamentarischen Demokratie der Bundesrepublik Deutschland im Sinne des Grundgesetzes erklären;

 

1.2.2

Die Schülerinnen und Schüler können die Kontrolle politischer Herrschaft in Verfassungsrecht (Grundgesetz) und Verfassungswirklichkeit (Bundesrepublik Deutschland) vergleichen;

 

1.2.3

das Gesetzgebungsverfahren nach dem Grundgesetz mit der Verfassungswirklichkeit an einem aktuellen Beispiel vergleichen;

 

1.2.4

die staatliche Handlungs- und Reformfähigkeit beurteilen.

2. Wirtschaftswelt und Staatenwelt

2.1 Weltwirtschaft und internationale Politik

Die Schülerinnen und Schüler können

 

2.1.1

den Prozess der Globalisierung der Weltwirtschaft beschreiben;

 

2.1.2

Tabellen beziehungsweise Grafiken zur weltwirtschaftlichen Entwicklung auswerten;

 

2.1.3

Ursachen und Auswirkungen der wirtschaftlichen Globalisierung erläutern;

 

2.1.4

unterschiedliche Bewertungen des Globalisierungsprozesses darstellen und beurteilen;

 

2.1.5

weltweite beziehungsweise regionale Institutionenzur politischen Gestaltung der globalisierten Wirtschaft anhand geeigneter Kategorien untersuchen;

 

2.1.6

einen internationalen ökonomischen Konflikt analysieren und darstellen;

 

2.1.7

aktuelle wirtschaftspolitische Strategien und Maßnahmen erklären und bewerten.

2.2 Friedenssicherung und Konfliktbewältigung

Die Schülerinnen und Schüler können

 

2.2.1

einen Überblick über die internationale Ordnung geben;

 

2.2.2

exemplarisch sicherheitspolitische Herausforderungen und Lösungsversuche darstellen und beurteilen;

 

2.2.3

sicherheitspolitische Leistungen von Allianzen und internationalen Organisationen bewerten;

 

2.2.4

die Notwendigkeit beziehungsweise Legitimität humanitärer Interventionen erörtern.

 

Kursstufe (2-stündig) G 8: Herunterladen [pdf] [71 KB]