Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Geographische Informationssysteme (GIS)

Geographische Informationssysteme (GIS) können die Möglichkeiten moderner Datenverarbeitung nutzen, um räumliche Prozesse und Strukturen darzustellen. Mit dem WebGIS Programm "Regionale Disparitäten" können die Schülerinnen und Schüler - analog zum HDI - selbst Indikatoren koppeln und eigene Kategorien der Entwicklung bilden. Die dabei entstehenden Karten geben Anlass zu Interpretation und Diskussion. Die kompletten Arbeitsblätter (wie auch die komplette Unterrichtseinheit) finden Sie in der Themenbank "ZPG - Geographie" beim Landesmedienzentrum zum Herunterladen unter:
http://medienrecherche.lmz-bw.de
Eine weitere Möglichkeit v.a. die zeitliche Entwicklung von Indikatoren darzustellen, ist das Programm "Gapminder World"
( http://www.gapminder.org/ ).

GIS-Daten: Herunterladen [zip] [10 KB]