Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Lösung

D1 + D4        E4 + E5                      F2 + F3

D

1

Der Atomkern ist aus Elektronen Neutronen und Protonen aufgebaut – die einzige Ausnahme bildet der Kern des Wasserstoffatoms.

2

In der Atomhülle befinden sich die Elektronen.

3

Die Hauptmasse eines Atoms wird durch die Protonen und Neutronen bestimmt.

4

Bei Atomen ist die Anzahl der Elektronen gleich der Anzahl der Neutronen Protonen .

5

Elektronen, Protonen und Neutronen bezeichnet man als Elementarteilchen.


E

1

Die Anzahl der Elektronen ist in einem Atom gleich der Anzahl der Protonen.

2

Der Kern des Wasserstoffatoms besteht nur aus einem Proton.

3

Die Masse der Elektronen ist im Vergleich zur Masse der Protonen oder Neutronen sehr gering.

4

Protonen und Elektronen Neutronen nennt man auch Kernbausteine.

5

Der Atomkern ist negativ positiv geladen.


F

1

Neutronen und Protonen sind Nukleonen.

2

Die Anzahl der Protonen ist in einem Atom gleich der Anzahl der Neutronen Elektronen .

3

Elektronen Neutronen und Protonen machen die Hauptmasse des Atoms aus.

4

Das Wasserstoffatom besitzt nur zwei verschiedene Arten von Elementarteilchen.

5

Die Atomhülle ist negativ geladen.