Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Vortrag

Hinweis

Es wird darauf hingewiesen, dass für jedes Experiment entsprechend der eigenen Durchführung vor der erstmaligen Aufnahme der Tätigkeit eine Gefährdungsbeurteilung durchgeführt und dokumentiert werden muss. Jede fachkundige Nutzerin/jeder fachkundige Nutzer muss die aufgeführten Inhalte eigenverantwortlich prüfen und an die tatsächlichen Gegebenheiten anpassen.

Weder die Redaktion des Lehrerfortbildungsservers noch die Autorinnen und Autoren der veröffentlichten Experimente übernehmen jegliche Haftung für direkte oder indirekte Schäden, die durch exakten, veränderten oder fehlerhaften Nachbau und/oder Durchführung der Experimente entstehen. Weiterführende Informationen erhalten Sie unter www.gefahrstoffe-schule-bw.de


Versuchsanordnungen

Glaskolben Die gezielte Planung, praktische Durchführung und Auswertung von Experimenten kann eingeübt werden.

Mit Hilfe von Experimenten kann man Übungsanlässe schaffen.

In diesem Workshop betrachten Sie Experimente unter dem Aspekt des Übens. Sie

  • bearbeiten Möglichkeiten, experimentelle Fähigkeiten der Schüler einzuüben,
  • ordnen verschiedenen Übungsformaten Experimente zu,
  • erörtern Möglichkeiten und Stolpersteine experimenteller Hausaufgaben …

 

 

Stoff- und Teilchenebene Stoff- und Teilchenebene anschaulich verknüpft

Thermolyse von Ammoniumchlorid –
vier Säure-Base-Reaktionen in einem Experiment
Reagenzgläser

 

Vorstellungen zum pH-Wert experimentell einüben –
die logarithmische Skala praktisch erlebt

Bechergläser

Ü3 – Üben auf hohem Niveau
Leitfähigkeitsänderungen beim Einleiten von
Kohlenstoffdioxid in Kalkwasser
Messvorrichtung


Vortrag: Herunterladen [pptx] [1,7 MB]

Abstract: Herunterladen [pptx] [49 KB]