Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Übung

 Übung: Atombau und Periodensystem

Ü2

Aufgabe:

Ordne jedem Elementsymbol eine weitere Angabe so zu, dass insgesamt ein gleichseitiges Dreieck entsteht. Verwende dazu das jeweils zugehörige (farblich gleiche) PSE.

Dabei bedeuten

e -

Elektronenanzahl

Gruppe

Gruppe im PSE

Außen-e -

Außenelektronenanzahl

OZ

Ordnungszahl

p +

Protonenanzahl

m A

Atommasse

n

Neutronenanzahl

   

 

HILFE

Manche Elemente kommen in dem Trimino mehrfach vor. Beginne mit eindeutigen Pärchen. Ordne diesen Pärchen weitere eindeutige Begriffe zu. Setze Cluster zusammen.

Trimino a

5 Elemente kommen in dem Trimino jeweils doppelt vor.

  • Lege eine Tabelle an
    • 1. Spalte: Elementsymbol
    • 2. Spalte: Elektronenanzahl e -
    • 3. Spalte: Protonenanzahl p +
  • Leite eine allgemeine Regel über die Beziehung e - / p + eines Elements ab.

Trimino b

2 Elemente kommen in dem Trimino jeweils doppelt vor.

  • Lege eine Tabelle an
    • 1. Spalte: Elementsymbol
    • 2. Spalte: Elektronenanzahl e -
    • 3. Spalte: Protonenanzahl p +
    • 4. Spalte: Ordnungszahl
  • Leite eine allgemeine Regel über die Beziehung e - / p + / OZ eines Elements ab.

Trimino c

4 Elemente kommen in dem Trimino jeweils doppelt vor.

  • Lege eine Tabelle an
    • 1. Spalte: Elementsymbol
    • 2. Spalte: Gruppennummer
    • 3. Spalte: Anzahl der Außenelektronen
  • Leite eine allgemeine Regel über die Beziehung Gruppennummer / Außen-e - ab.

Trimino d

5 Elemente kommen in dem Trimino jeweils doppelt vor.

  • Lege eine Tabelle an
    • 1. Spalte: Elementsymbol
    • 2. Spalte: Atommasse m A
    • Weitere Spalten: Elementarteilchenanzahl
  • Leite eine allgemeine Regel über die Beziehung Atommasse m A / Anzahl der Elementarteilchen eines Elements ab.

Weiter zur Lösung