Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Rutherford´scher Streuversuch


 Übung:

Ü2

Ziel:
Du kannst Durchführung, Beobachtungen und Erklärungen zum Rutherford´schen Streuversuch in einem zusammenhängenden Text darstellen.

Aufgabe:
Formuliere einen zusammenhängenden Text zur Herleitung des Kern-Hülle-Modells aus dem Rutherford´schen Streuversuch.

Verwende dabei die folgenden chemischen Fachbegriffe:
α-Teilchen – α-Teilchen "streuen" – Atomhülle – Beobachtungen –Bewegungsbereich – dünn – fast die ganze Masse – Goldfolie – im Prinzip „leer" – Kern-Hülle-Modell – Leuchtschirm – Lichtblitze – Masse 4u – meiste – Oberfläche der Goldatome – positiv geladene Atomkerne – Radium – schwache Ablenkung – sehr weit auseinander – spontan – starke Ablenkung –Untersuchung des Aufbaus der Atome – zurückprallen

 

Weiter zur Lösung

Wortgeländer: Herunterladen [docx] [52 KB]