Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Station 8: Hintergrundwissen und Anleitung

Räume erfahren durch GPS-Rallyes

3.3 Anleitung: Clipping einer Karte aus OsmAnd

Wenn eine interaktive Karte verwendet wird, benötigen die Spielgruppen während der Schnitzeljagd Internet. Da diese Voraussetzung oftmals nicht gegeben ist, bietet es sich an, den Spielgruppen zumindest zusätzlich eine statische Karte bereitzustellen. Dies kann man z.B. mit der App OsmAnd bewerkstelligen. Gehen Sie dabei so vor:

  • Clipping Öffnen Sie die App und suchen Sie den Punkt auf der Kartensuche.
  • Setzen Sie einen Marker mit einem langen Fingerdruck.
  • Passen Sie den Kartenausschnitt an und erstellen Sie einen Screenshot.
    Auf einem Samsung Stift-Tablet geht das am besten mit der Stiftfunktion „Screenshot-Notiz“, vgl. nebenstehende Abbildung.
  • Schneiden Sie den Kartenausschnitt nach Belieben zu und speichern Sie die Datei ab.

Diese Datei kann nun in Actionbound eingebunden werden.


3.4 Anleitung: Einbinden von Web-Diensten

Wenn während der Schnitzeljagd Internet zur Verfügung steht, erweitern sich die Möglichkeiten immens. Aus einem Inhaltselement der Schnitzeljagd kann auf diverse Webdienste verlinkt werden z.B. auf eine Learning App, ein Etherpad, oder eine Lernaktivität in einem Moodlekursraum.

Dazu platziert der Bound-Ersteller einen Link z.B. in einem Informations-Element. Wird der Link während der Schnitzeljagd angeklickt, öffnet sich der jeweilige Dienst im Browser.
Nach Beendigung der Aufgabe wechseln die Spieler wieder zur Actionbound-App und können an der Stelle weitermachen, wo sie zuvor waren.

 



Hintergrundwissen und Anleitung zu Station 8: Herunterladen [pdf] [491 KB]

Weiter mit Station 8: Videos