Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Kommentierter Verlaufsplan für eine Unterrichtssequenz zur Personencharakterisierung mithilfe freier Schreibaufträge

Der Unterrichtsversuch zur Personencharakterisierung über eine freie Personenentwicklung in einer Reihe von Schreibaufträgen ähnelt in verschiedener Hinsicht einem szenischen Verfahren. Eine freie Gestaltung, die von einer literarischen Vorlage ausgeht, wird sorgfältig vorbereitet und überarbeitet. Nachdem die als literarischer Text gewürdigte Gestaltung abgeschlossen ist, folgt die Rückkehr zum Quellentext, vergleichbar der Auswertungsphase in szenischen Verfahren. Hier ist die im freien Schreiben entstandene Konkretisierung des Textverständnisses Grundlage einer vertieften Auseinandersetzung mit dem Quellentext. Am Ende steht konsequent vertiefte Textkenntnis und die Fähigkeit zur textbasierten Personencharakterisierung. Zu beobachten ist die im Vergleich persönlichere Textaneignung und der präzisere interpretatorische Umgang mit eigenen und fremden Texten.

Unterrichtsschritte

 

Genutzte bzw. geförderte Kompetenzen

Didaktischer Nutzen

Gemeinsame Erarbeitung der Textvorlage (hier: Theodor Storm: Der Schimmelreiter )

Lesekompetenz, Analysekompetenz

Erwerb von Textkenntnis

Vorstellungsübung zum ausgewählten Ort (hier: die Wohnstube des alten Deichgrafen)

 

Konkretisierung und Intensivierung des Textwissens

Schreibauftrag: Ortsbeschreibung ausgehend vom ausgewählten Schauplatz innerhalb der Novellenhandlung

Fähigkeit zur literarischen Gestaltung, Beschreibungskompetenz

Entfaltung und Konkretisierung des Textwissens. Ergänzung desselben durch die eigene Gestaltung

Gemeinsame Würdigung der Produkte

Analysekompetenz, Rückmeldekompetenz

Annäherung an fremde und eigene Gestaltungen

Überarbeitung / Intensivierung

Umsetzung von Rückmeldungen, Überarbeitungskompetenz

Weitere Konkretisierung, Analyse eigenen Schreibens und Umsetzung der Erkenntnisse, gezielte Pflege ausgewählter Kompetenzen

Schreibende Entwicklung einer freien Handlung ausgehend von der Ortsbeschreibung

Erzählen, Schreibkompetenz

Hinwendung zur Entfaltung von literarischen Figuren in einer Erzählhandlung

Gemeinsame Lektüre und Deutung eines ausgewählten Schreibproduktes.

Analysekompetenz, Rückmeldekompetenz, Anwendung literarischer Kenntnisse

Behandlung von Schülerleistungen als literarische Texte,

Rückkehr zum Novellentext: Vergleich der entwickelten Figur mit der gleichnamigen Figur in der Novelle (hier vor allem Elke).

Textkenntnis, Analysekompetenz

Vertiefte Interpretation eines literarischen Textes

 

Verlaufsplan für eine Unterrichtssequenz: Herunterladen [docx] [19 KB]