Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Schreibkonferenz zu ...

 

Ihr arbeitet in kleinen Gruppen (4 – 6 Schülerinnen und Schüler) und sucht euch einen ruhigen Arbeitsplatz.

Erster Durchgang:

Einer / Eine liest den zu korrigierenden Text laut, deutlich und recht langsam vor. Die zuhörenden Textredakteure machen sich beim Lesen schon erste Notizen.

Zweiter Durchgang:

Jeder formuliert mündlich einen ersten Eindruck. Versucht euch auf das Wesentliche zu beschränken. Was ist das Hauptproblem? Was ist gelungen?

Dritter Durchgang:

Arbeitet die Fragen des Überarbeitungsplans durch. Hakt ab, was euch gelungen erscheint. Nützt die Korrekturhilfen und macht konkrete Verbesserungsvorschläge. (Ihr könnt direkt in den Text schreiben oder post-its dazu benützen)

Vierter Durchgang:

Oft kann man und will man – trotz guter Ratschläge von anderen - nicht alles korrigieren. Womit hat das Kind, das diesen Aufsatz geschrieben hat, die meisten Schwierigkeiten? Formuliert drei Schreibtipps bzw. Tipps zum Verbessern.

Abschließend lesen wir die verbesserten Textversionen in der Klasse vor.

 

Schreibkonferenz zu...: Herunterladen [doc] [31 KB]