Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Einführung

Schreiben im Bildungsplan Gymnasium (2004)

 

Klasse 8

Klasse 10

 

Die Schülerinnen und Schüler können...

Die Schülerinnen und Schüler können...

Schreibkompetenz

...zwischen verschiedenen Funktionen des Schreibens unterscheiden und sie beim Schreiben berücksichtigen

 

... Texte unter Berücksichtigung bestimmter inhaltlicher und formaler Vorgaben planen, schreiben und überarbeiten

...Texte in gut lesbarer Schrift und angemessener Form verfassen

... die spezifischen Möglichkeiten des Computers nutzen ( Textverarbeitung )

Informieren

...in selbst verfassten Texten über Ereignisse berichten

...verschiedene Techniken der Gewinnung und Verarbeitung von Information anwenden, auch von Informationsquellen im Internet

... Gegenstände, Vorgänge, Wege, Orte, Personen, Bilder beschreiben

...Formen der Verarbeitung von Information ( Exzerpt, Mitschrift, Protokoll ) nutzen

... über Sachverhalten und Texte schriftlich informieren

...die Informationen zielgerichtet prüfen, bewerten und auswählen

 

... Begriffe und Sachverhalte klären

Argumentieren

...sich mit einem Sachverhalt in Form einer einfachen Erörterung auseinander setzen

... Techniken und Formen des Argumentierens und Erörterns anwenden (Thesen, Argumente, Belege, Beispiele, Schlussfolgerungen, Zitiertechniken)

... Sachverhalte und Probleme in größere Zusammenhänge einordnen , eigene Standpunkte klar und folgerichtig entwickeln und sich mit fremden Sichtweisen und Argumentationen sachlich und fair auseinander setzen

Sie beherrschen unterschiedliche Formen schriftlicher Erörterung und berücksichtigen dabei einen situativen Kontext.

Interpretieren

...ihr Textverständnis ausdrücken, indem sie den Inhalt von Texten und Filmen schriftlich zusammenfassen

...Texte zusammenfassen, analysieren und interpretieren

... Personen , auch literarische Figuren, charakterisieren

...das Wesentliche eines Textes, Vorgangs, Gesprächs mit eigenen Worten adressaten- und situationsgerecht wiedergeben

... handlungs- und produktions­orientiert mit Texten umgehen

... Techniken des Zitierens und des referierenden Sprechens sinnvoll einsetzen

 

...altersgemäße Sach- und Gebrauchstexte in ihren medialen Erscheinungsformen auf ihre Wirkung und Funktion hin untersuchen und beurteilen

 

... Gestaltungsmittel in poetischen und nicht-poetischen Texten untersuchen

 

...literarische Figuren charakterisieren und Figuren­konstel­lationen analysieren

 

...Formen gestaltenden Interpretierens anwenden und den Erkenntnisgewinn reflektieren

Kreatives Schreiben

 

... Texte nach unterschiedlichen Schreibimpulsen als Ausdruck individueller Phantasie und Kreativität gestalten

 

...in eigenen Schreibprodukten elementare Gestaltungsmittel verwenden

Schreibprozess

 

... Texte planen und überarbeiten . Sie nutzen dabei auch die Möglichkeiten des Computers.

...folgende Schreibformen verwenden: Erörterung (freie und textgebundene); Inhaltsangabe; Charakteristik (nicht nur literarischer Figuren) ; Textanalyse ( einschließlich Stellung­nahme); analytischer und gestaltender Interpretations­aufsatz; pragmatische Textsorten (Lebenslauf, Bewerbung, Standardbrief)

Sie können nach Schreibimpulsen Texte verfassen und dabei unterschiedliche Gestaltungsmittel einsetzen (auch autobiografische, parodistische und satirische Texte ).

 

Schreiben im Bildungsplan: Herunterladen [docx] [118 KB]

Schreiben im Bildungsplan: Herunterladen [pdf] [49 KB]