Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Themes und Designs

Das Anpassen des Aussehens eines Moodles an die eigenen Vorstellungen ist nicht nur Spielerei. Vielmehr fällt es den Teilnehmern so leichter sich mit ihrem Moodle zu identifizieren. Des Weiteren lässt sich Moodle so auch gut in die evtl. schon vorhandene Homepage einbinden oder kann deren Design übernehmen. Corporate Identity by design wird so erleichert.

Moodle bietet unter den Theme-Einstellungen verschiedene Basis-Themes zur Auswahl. Die Themes selber bieten häufig zahlreiche Möglichkeiten sie an die eigenen Wünsche anzupassen .

Zusätzlich zu den Basis-Themes finden sich im Internet auch weitere Themes, die man in seinem Moodle installieren kann, wenn einem die Möglichkeiten der Basis-Themes nicht genügen. Grundsätzlich ist es natürlich möglich auch komplett eigene Themes zu entwickeln. Hier für sind jedoch relativ fundierte Kenntnisse HTML, PHP und CSS notwendig.

Wenn man bisher bei einem bei Belwue gehosteten Moodle zusätzliche Themes von moodle.org herunterladen und nutzen wollte, bzw. selbsterstellte Themes genutzt hat, war das mit Aufwand bei der Aktualisierung verbunden. Bei jedem Update der Moodleinstallation musste der Themes Ordner vom alten Moodle ins neue verschoben werden.
Es gibt nun die Möglichkeit eigene Ordner mit Themes anzulegen , die außerhalb der Moodle-Verzeichnisse liegen und somit nicht überschrieben oder gelöscht werden.


Weiter mit Theme-Einstellungen