Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Themes installieren

Neben den Basis-Themes , die direkt mit der Moodle-Installation vorhanden sind, können weitere Themes installiert werden. Auf Moodle.org findet man eine Liste von Themes aus dritter Hand. Dabei muss man darauf achten, dass die Themes nicht zu jeder Moodle-Version kompatibel sind.

Solche Themes sind manchmal weniger gut gepflegt wie die Basis-Themes und man kann sich nicht sicher sein, ob diese auch für zukünftige Versionen von Moodle zur Verfügung stehen. Da aber der Wechsel zwischen verschiedenen Themes problemlos möglich ist, stellt es kein richtiges Risiko dar, solche Themes zu installieren.

Themes werden normalerweise als ZIP-Datei heruntergeladen. Diese Datei entpacken Sie in einem eigenen Ordner. Die Dateien müssen dann per scp in Ihren Moodleauftrittes bei Belwue kopieren. Der Ziel-Ordner in Ihrem Moodleauftritt ist der Ordner moodle/theme unterhalb des Verzeichnisses htdoc . In diesem Ordner finden sich auch die ganzen anderen Themes.

Unter Windows können Sie für das hochladen per scp das Programm WinSCP verwenden.

Das neu hochgeladene Theme muss dann mit den richtigen Rechten ausgestattet werden. In der Regel ist dies für Ordner in der Oktal-Darstellung 755, d.h. der Eigentümer benötigt die Rechte r ead, w rite und e x exute, die Gruppe sowie Andere die Rechte r ead und e x ecute. Dateien erhalten dann in der Oktal-Darstellung 644, d.h. der Eigentümer bekommt die Rechte r ead und w rite. Gruppe sowie Andere haben bei Dateien nur das Recht r ead. Im Zweifellsfall halten Sie sich bei der Vergabe der Rechte an die Einstellungen der vorhandenen Themes.

Unter WinSCP erreichen Sie die Rechte über Eigenschaften im Kontext-Menü. Die Änderung der Rechte kann dabei wie in vielen Programmen rekursiv erfolgen, so dass Sie nicht jede Datei einzeln ändern müssen.

Zum Abschluss der Installation melden Sie sich als Administrator an und öffnen im Block Einstellungen unter Website-Administration die Mitteilungen . War die Installation erfolgreich so werden Sie hier darüber informiert. Ansonsten erhalten Sie hier Hinweise zu möglichen Fehlerquellen.

Mitteilungen

Auf der angezeigten Seite sehen Sie auch gleich möglichen Anpassungen des neuen Themes. Diese können Sie direkt ändern. In der Regel wird man jedoch zuerst das neue Theme in den Einstellungen auswählen und erst danach das Design anpassen .

Wollen Sie das Theme später wieder löschen, so können den zugehörigen Ordner in Ihrem Moodleauftritt unter moodle/theme entfernen.