Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Mobile Geräte

Die Oberfläche von Moodle ist in den typischen Themes und Designs auf gewöhnliche Computer mit relativ großen Monitoren ausgelegt. Durch die Blöcke am Rand ist die Hauptspalte auf den kleinen Bildschirmen von Mobilgeräten meist relativ klein und nur schlecht nutzbar. Die Benutzung mittels Geräte wie Smatphones lässt sich jedoch verbessern. Grundsätzlich bestehen hier zwei Möglichkeiten:

Themes für mobile Geräte
Speziell für Smartphones oder Tablets optimierte Themes bieten eine bessere Ausnutzung der kleinen Bildschirmfläche. Solche Themes kann der Administrator sehr problemlos vorgeben.
Für den Nutzer hat diese Variante den Vorteil, dass er nichts machen muss und Moodle wie gewohnt in seinem Browser aufrufen kann. Außerdem sind hier grundsätzlich alle Aktivitäten direkt nutzbar.
Zugriff per App
Der Administrator kann eine Schnittstelle innerhalb von Moodle freischalten, so dass Apps der mobilen Geräte direkt mit Moodle kommunizieren können.
Apps haben häufig den Vorteil, dass sie noch besser an die Endgeräte angepasst sind. Insbesondere bei Smartphones mit sehr kleinen Displays ist dies angenehm. Zugleich ist es aber momentan (2014) noch so, dass die Apps für Moodle keinen Zugriff auf alle Aktivitäten erlauben. Zum Teil muss also auf den Browser zurückgegriffen werden. Damit hängt der Nutzen einer Moodle-App stark von deren Features und dem Einsatzszenario der Moodle-Kurse ab.