Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Meta-Einschreibung

Die Meta-Einschreibung ermöglicht es Nutzer eines anderen Kurses automatisch in dem eigenen Kurs einzuschreiben. Dabei wird in der Regel auch die Rollenzuordnung des anderen Kurses übernommen. Welche Rollen zugeordnet werden kann, jedoch von dem Administrator beim Einrichten der Meta-Einschreibung vorgegeben werden.

Meta-Einschreibung in einem Kurs hinzufügen

Will man die Meta-Einschreibung hinzufügen, so geschieht dies ebenfalls im Block Einstellungen unter Kurs-Administration Nutzer/innen unter Einschreibemethoden .

Block EInstellungen

Dort fügt man die Einschreibemethode Meta-Einschreibung hinzu.

Methode hinzufügen

Man wird dann aufgefordert den aktuellen Kurs mit einem anderen bestehenden Kurs zu verbinden.

Das Ganze schließt man mittels Methode hinzufügen ab.

Methode hinzufügen

Danach sind die Nutzer des bestehenden Kurses in dem aktuellen Kurs eingeschrieben. Im Block Einstellungen unter Kurs-Administration Nutzer/innen Einschreibemethoden können Sie nachsehen, wie viele Nutzer durch die Meta-Einschreibung in ihren Kurs gelangt sind. Es empfiehlt sich auch unter Kurs-Administration Nutzer/innen Eingeschriebene Nutzer/innen nachzuschauen, welche Rollen die neuen Nutzer bekommen haben. Je nach Konfiguration durch den Administrator kann es passieren, dass die Trainer des anderen Kurses mit ihrer Rollenzuordnung übernommen wurden.

Weiter mit Globale Gruppen