Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Administration der Repositories

Die Verwaltung der Repositories findet der Administrator im Block Einstellungen unter Website-Administration Plugins Repositories . Im Menüpunkt Übersicht lassen sich die vorhandenen Repository-Plugins aktivieren.

Übersicht Plugins

Standardmäßig wählt man für gewünschte Plugins aktivieren und sichtbar . Daneben besteht auch die Möglichkeit ein Repository auf aktiviert, aber verborgen zu stellen. Dies ist vor allem dann sinnvoll, wenn ein bereits genutztes Repository den Nutzern in Zukunft nicht mehr zur Verfügung stehen soll.

Plugin aktivieren

Über Einstellungen gelangt der Administrator jeweils zu den besonderen Einstellungen der aktivierten Repositories. Alternativ findet man diese auch direkt im Block Einstellungen unter Website-Administration Plugins Repositories . Die möglichen sowie die notwendigen Einstellungen hängen von dem jeweiligen Repository-Plugin ab.

Daneben kann der Administrator im Block Einstellungen unter Website-Administration Plugins Repositories Grundeinstellungen einige allgemeine Entscheidungen treffen.

Grundeinstellungen
Cache ungültig
Hier wird vorgegeben, wie lange Moodle sich Dateilisten der externen Repositories merkt. Nutzer können die Dateiliste jederzeit händisch neu laden . Deshalb kann die Zeit durchaus großzügig gewählt werden.
Externe Links erlauben
Dies beeinflusst das Verhalten beim Einfügen von Bildern oder anderen Medien-Inhalten im Moodle-eigenen Editor .

Editor

Abhängig von der hier getroffenen Einstellung zeigt die Dateiauswahl die Option Extern verlinken .

Dateiauswahl Editor

Die Möglichkeit Inhalte direkt per Link einzubinden wird durch diese Einstellung nicht berührt.
Kursdateien in neuen Kursen
Bis Moodle 1.9 arbeiteten Nutzer mit Kursdateien. Seit Moodle 2.0 sind diese nicht mehr vorgesehen, da die Dateien direkt an der Stelle an der sie in einen Kurs eingebunden werden abgelegt werden. Da die alten Kursdateien Probleme bereiten können, empfiehlt es sich diese Kursdateien nicht für neue Kurse zu erlauben.

Weiter mit Das Repository Dateisystem