Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Pädagogische Themen

Logo
Zur Kalenderansicht

 

IMPULSE: SARS-CoV2-19 und psychische Auswirkungen auf Kinder und Jugendliche (1. Wiederholungstermin)

Mittwoch, 03.03.2021, 16:00

***Veranstaltung ist ausgebucht, eine Anmeldung daher nicht mehr möglich. Ein 2. Wiederholungstermin findet am 25.3.2021 statt***

Aufgrund des hohen Interesses an der Veranstaltung wird diese wiederholt und dabei auch auf aktuelle Daten und Fragestellungen, die sich seit dem ersten Termin ergeben haben, eingegangen.

Die SARS-CoV2-19-Pandemie nimmt nun seit beinahe einem Jahr Einfluss auf das öffentliche Leben und hat auch für den schulischen Kontext erhebliche Auswirkungen hervorgebracht. Vor dem Hintergrund des nun zweiten Lockdowns mit Schulschließungen und Fernunterricht stehen in der interaktiven Veranstaltung die Folgen und möglichen Auswirkungen der Pandemie-Bedingungen unter SARS-CoV2-19 auf die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen im Blickpunkt. Dabei werden die Entwicklungen hinsichtlich der allgemeinen Belastung, Anstieg von Mediennutzung oder Warnzeichen für beginnende psychische Erkrankungen und insbesondere für den schulischen Kontext relevante praktische Aspekte von den erfahrenden Kinder- und Jugendpsychiatern Dr. Gerhard Libal (Ulm) und Prof. Dr. Tobias Renner (Tübingen) einleitend zusammengefasst und anschließend mit den Teilnehmern diskutiert. Die Veranstaltung richtet sich an Lehrkräfte aller Schularten, es ist Raum für Austausch zu Fragestellungen aus dem Schulalltag. Prof. Dr. Tobias Renner ist Ärztlicher Direkter der Kinder- und Jugendpsychiatrie Tübingen und Dr. med. Gerhard Libal ist Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie., beide sind Mitglied des Medizinisch-Psychologischen Beirats am ZSL.

Bitte beachten Sie: Aus organisatorischen Gründen ist eine vorherige Anmeldung zur Veranstaltung nötig. Diese kann auch noch kurzfristig vor Beginn der Veranstaltung erfolgen. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie automatisch per E-Mail den Zoom-Link für die Veranstaltung. Sollte die Veranstaltung aus unvorhersehbaren Gründen (kurzfristig) abgesagt werden müssen, informieren wir Sie ebenfalls per Mail darüber. Ihre Daten werden nur für die genannten Zwecke genutzt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Zielgruppe: Lehrkräfte aller Schularten

Referenten: Prof. Dr. med. Tobias Renner, Dr. med. Gerhard Libal

Link: http://oft.kultus-bw.de/veranstaltung/d0ced646a571432b831c79cd7ddbd163

Diese Veranstaltung verpasst? Problemanzeige? Feedback

 

Elterngespräche mit Unterstützung der Transaktionsanalyse

Dienstag, 09.03.2021, 14:00

In diesem Online Seminar erhalten Sie Ideen, Tipps und Impulse, wie Sie mit herausfordernden Gesprächen umgehen können.

Teil 1: O.K. Corall (Franklin Ernst), Dramadreieck (Stephen Karpman), Übungen

Teil 2 findet statt am 16.3.21, Teil 3 findet statt am 23.3.21

Dauer 90 Minuten

Das Angebot richtet sich an KollegInnen, die noch wenig Erfahrung mit herausfordernden Elterngesprächen haben und an KollegInnen die sich für das Thema interessieren.

Zielgruppe: Lehrerinnen und Lehrer

Referenten: Nora Belkovics

Link: https://bbb001-003.lehrerfortbildung-bw.de/b/vor-kvb-oxb

Diese Veranstaltung verpasst? Problemanzeige? Feedback

 

LRS Sprechstunde (Grundschule)

Dienstag, 09.03.2021, 17:00

In der aktuellen Situation des Fernlernunterrichts ist es wichtig, die lese- und rechtschreibschwachen Kinder nicht aus den Augen zu verlieren. Im Rahmen der Sprechstunden erhalten Lehrkräfte Impulse und Anregungen zu folgenden Fragestellungen: Wie können wir die Kinder aktuell fördern? Wie können wir sie bei Wiederaufnahme des Präsenzunterrichtes unterstützen? Welche didaktisch-methodischen Maßnahmen haben sich bewährt? Wenn möglich, konkrete Fragestellungen im Vorfeld an das Funktionspostfach:  Lrs.grundschule@zsl-rss.de senden, damit sich die jeweilige Lehrgangsleitung fundiert darauf vorbereiten kann. Dauer bis 18 Uhr.


Zielgruppe: Lehrkräfte aller Schularten die Fragen zu förderbedürftigen Kindern und haben und miteinander in den Austausch treten möchten.

Referenten: Rainer Iwansky

Link: https://bbb001-002.lehrerfortbildung-bw.de/b/vor-fet-h0i

Diese Veranstaltung verpasst? Problemanzeige? Feedback

 

Mehr Schüleraktivität im digitalen Fernlernen durch begleiteten/gemeinsamen Distanzunterricht

Mittwoch, 10.03.2021, 15:00

Die Schüleraktivität ist die große Herausforderung im digitalen Fernunterricht. Wie können Sie Ihren digitalen Unterricht so gestalten, dass Ihre Schülerinnen und Schüler so aktiv wie möglich sind? Die Beantwortung dieser Frage ist der rote Faden des Webinars. Wir durchlaufen die Phasen des digitalen Unterrichts und legen unseren Fokus dabei auf die Aktivierung Ihrer Schülerinnen und Schüler.
Das Webinar kommt aus der Praxis und ist für die Praxis bestimmt. Es ist ein Kondensat von vielen positiven Erfahrungen, die zahlreiche Kolleginnen und Kollegen seit dem ersten Lockdown im Fernunterricht gesammelt haben. Es richtet sich vor allem an die Lehrkräfte, die jenseits der 8. Klasse unterrichten. Es soll (für diese Zielgruppe) methodisches Grundlagenwissen für den digitalen Distanzunterricht vermitteln.

Zielgruppe: Lehrkräfte, die ab Klasse 8 unterrichten

Referenten: Benedikt Sauerborn

Link: https://bbb001-001.lehrerfortbildung-bw.de/b/bbb-af1-5fl

Diese Veranstaltung verpasst? Problemanzeige? Feedback

 

LRS Sprechstunde (Sekundarstufe I)

Donnerstag, 11.03.2021, 17:00

In der aktuellen Situation des Fernlernunterrichts ist es wichtig, die lese- und rechtschreibschwachen Kinder nicht aus den Augen zu verlieren. Im Rahmen der Sprechstunden erhalten Lehrkräfte Impulse und Anregungen zu folgenden Fragestellungen: Wie können wir die Kinder aktuell fördern? Wie können wir sie bei Wiederaufnahme des Präsenzunterrichtes unterstützen? Welche didaktisch-methodischen Maßnahmen haben sich bewährt? Wenn möglich, konkrete Fragestellungen im Vorfeld an das Funktionspostfach:   Lrs.sekundarstufe@zsl-rss.de  senden, damit sich die jeweilige Lehrgangsleitung fundiert darauf vorbereiten kann. Dauer bis 18 Uhr.

Zielgruppe: Lehrkräfte aller Schularten die Fragen zu förderbedürftigen Kindern und haben und miteinander in den Austausch treten möchten.

Referenten: Susanne Krauter, Kristin Hiller

Link: https://bbb001-002.lehrerfortbildung-bw.de/b/vor-fet-h0i

Diese Veranstaltung verpasst? Problemanzeige? Feedback

 

IMPULSE: Die aktuelle Pandemie und die Zeit danach? - Seelische und körperliche Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen – Fragen und Sorgen von Eltern und Lehrkräften

Donnerstag, 11.03.2021, 18:00

Die SARS-CoV2-19-Pandemie nimmt nun seit beinahe einem Jahr heftigen Einfluss auf das öffentliche Leben und auch den schulischen Kontext.

In dieser interaktiven Online-Sprechstunde stehen aktuelle Fragen und Sorgen von Eltern und Lehrkräften im Zusammenhang mit der seelischen und körperlichen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in der Pandemie-Zeit im Mittelpunkt. Typische schulbezogene Themen, die in der kinder- und jugendärztlichen Praxis auftreten, werden von den erfahrenen Kinder- und Jugendärzten Dr. Andreas Oberle, Dr. Ralph Alexander Gaukler und der Kinder- und Jugendpsychiaterin Dr. Katharina Schönthal einleitend zusammengefasst und dann diskutiert. Die Veranstaltung richtet sich an Eltern und Lehrkräfte aller Schularten, es ist Raum für Austausch zu konkreten Fragestellungen aus Ihrem Alltag.

Bitte beachten Sie: Aus organisatorischen Gründen ist eine vorherige Anmeldung zur Veranstaltung nötig. Diese kann auch noch kurzfristig vor Beginn der Veranstaltung erfolgen, solange Plätze verfügbar sind. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie automatisch per E-Mail den Link für die Veranstaltung. Sollte die Veranstaltung aus unvorhersehbaren Gründen (kurzfristig) abgesagt werden müssen, informieren wir Sie ebenfalls per Mail darüber. Ihre Daten werden nur für die genannten Zwecke genutzt.

Hier geht es zur Anmeldung: http://oft.kultus-bw.de/veranstaltung/263dedab7dd6486c9fa72dbfb34eeaa3

Zielgruppe: Eltern und Lehrkräfte aller Schularten

Referenten: Dr. Andreas Oberle, Dr. Ralph Alexander Gaukler, Dr. Katharina Schönthal

Link: http://oft.kultus-bw.de/veranstaltung/263dedab7dd6486c9fa72dbfb34eeaa3

Diese Veranstaltung verpasst? Problemanzeige? Feedback

 

Elterngespräche mit Unterstützung der Transaktionsanalyse

Dienstag, 16.03.2021, 14:00

In diesem Online Seminar erhalten Sie Ideen, Tipps und Impulse, wie Sie mit herausfordernden Gesprächen umgehen können.  Teil 2: Struktur- und Funktionsmodell (Eric Berne), Transaktionen (Eric Berne), Übungen

Teil 1 findet statt am 9.3.21, Teil 3 findet statt am 23.3.2021. Dauer 90 Minuten. Das Angebot richtet sich an KollegInnen, die noch wenig Erfahrung mit herausfordernden Elterngesprächen haben und an KollegInnen, die sich für das Thema interessieren.


Zielgruppe: Lehrerinnen und Lehrer

Referenten: Nora Belkovics

Link: https://bbb001-003.lehrerfortbildung-bw.de/b/vor-kvb-oxb

Diese Veranstaltung verpasst? Problemanzeige? Feedback

 

Elterngespräche mit Unterstützung der Transaktionsanalyse

Dienstag, 23.03.2021, 14:00

In diesem Online Seminar erhalten Sie Ideen, Tipps und Impulse, wie Sie mit herausfordernden Gesprächen umgehen können. Teil 3: Spiele (Eric Berne), Sackgassen, Lösungsvorschläge, Übungen. Teil 1 findet statt am 9.3.21, Teil 2 findet statt am 16.3.21. Dauer 90 Minuten. Das Angebot richtet sich an KollegInnen, die noch wenig Erfahrung mit herausfordernden Elterngesprächen haben und an KollegInnen, die sich für das Thema interessieren.


Zielgruppe: Lehrer und Lehrerinnen

Referenten: Nora belkovics

Link: https://bbb001-003.lehrerfortbildung-bw.de/b/vor-kvb-oxb

Diese Veranstaltung verpasst? Problemanzeige? Feedback

 

LRS Sprechstunde (Grundschule)

Dienstag, 23.03.2021, 17:00

In der aktuellen Situation des Fernlernunterrichts ist es wichtig, die lese- und rechtschreibschwachen Kinder nicht aus den Augen zu verlieren. Im Rahmen der Sprechstunden erhalten Lehrkräfte Impulse und Anregungen zu folgenden Fragestellungen: Wie können wir die Kinder aktuell fördern? Wie können wir sie bei Wiederaufnahme des Präsenzunterrichtes unterstützen? Welche didaktisch-methodischen Maßnahmen haben sich bewährt? Wenn möglich, konkrete Fragestellungen im Vorfeld an das Funktionspostfach:   senden, damit sich die jeweilige Lehrgangsleitung fundiert darauf vorbereiten kann. Dauer bis 18 Uhr.


Zielgruppe: Lehrkräfte aller Schularten die Fragen zu förderbedürftigen Kindern und haben und miteinander in den Austausch treten möchten.

Referenten: Rainer Iwansky, Claudia Lang

Link: https://bbb001-002.lehrerfortbildung-bw.de/b/vor-fet-h0i

Diese Veranstaltung verpasst? Problemanzeige? Feedback

 

IMPULSE: Schulbetrieb unter Pandemiebedingungen- Fragen an den Öffentlichen Gesundheitsdienst

Mittwoch, 24.03.2021, 16:30

Die SARS-CoV2-19-Pandemie hat nun seit beinahe einem Jahr auch erhebliche Auswirkungen für den schulischen Kontext. Für Lehrkräfte bringt der Schulbetrieb unter den sehr dynamischen Pandemiebedingungen viele Fragen mit sich, die zum einen das Virus selbst, vor allem aber die eigenen Handlungsmöglichkeiten im Klassen- und Lehrerzimmer betreffen, mit dem Ziel sich selbst und die anderen zu schützen. Diese interaktive Veranstaltung bietet die Möglichkeit, Ihre aktuellen Fragen zu Corona in Schulen zu besprechen. Expertinnen und Experten des Gesundheitsamts Stuttgart und des Landesgesundheitsamts Baden-Württemberg führen in das Thema ein und diskutieren aktuelle Fragestellungen. Die Veranstaltung richtet sich an Lehrkräfte aller Schularten, es ist Raum für Austausch zu generellen Fragestellungen aus Ihrem Alltag. Bitte beachten Sie: Personenbezogene Fallbesprechungen können aus datenschutzrechtlichen Gründen in diesem Rahmen nicht erfolgen!

Der Öffentliche Gesundheitsdienst (ÖGD) fördert und schützt die Gesundheit der Bevölkerung in Baden-Württemberg. Mögliche gesundheitliche Risiken und Gefährdungen sollen frühzeitig erkannt, vermieden oder zumindest verringert werden. Der ÖGD wirkt auf eine verstärkte Zusammenarbeit aller Beteiligten im Gesundheitswesen hin und ist überwiegend unterstützend und koordinierend tätig. Die Gesundheitsämter der Stadt- und Landkreise und das Landesgesundheitsamt sind Teil des Öffentlichen Gesundheitsdienstes in Baden-Württemberg.

Aus organisatorischen Gründen ist eine vorherige Anmeldung zur Veranstaltung nötig. Diese kann auch noch kurzfristig vor Beginn der Veranstaltung erfolgen, solange Plätze verfügbar sind. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie automatisch per E-Mail den Link für die Veranstaltung. Sollte die Veranstaltung aus unvorhersehbaren Gründen (kurzfristig) abgesagt werden müssen, informieren wir Sie ebenfalls per Mail darüber. Ihre Daten werden nur für die genannten Zwecke genutzt.

Hier geht es zur Anmeldung: http://oft.kultus-bw.de/veranstaltung/3bff9b13872041c6b8d2262a02e14d19

Zielgruppe: Lehrkräfte aller Schularten

Referenten: Dr. Stefan Ehehalt, Stefan Brockmann, Dr. Cordelia Fischer, Dr. Bertram Geisel

Link: http://oft.kultus-bw.de/veranstaltung/3bff9b13872041c6b8d2262a02e14d19

Diese Veranstaltung verpasst? Problemanzeige? Feedback

 

IMPULSE: SARS-CoV2-19 und psychische Auswirkungen auf Kinder und Jugendliche

Donnerstag, 25.03.2021, 16:00

**Aufgrund des hohen Interesses an der Veranstaltung wird diese wiederholt und dabei auch auf aktuelle Daten und Fragestellungen, die sich seit dem ersten Termin ergeben haben, eingegangen.**

Die SARS-CoV2-19-Pandemie nimmt nun seit beinahe einem Jahr Einfluss auf das öffentliche Leben und hat auch für den schulischen Kontext erhebliche Auswirkungen hervorgebracht. Vor dem Hintergrund des nun zweiten Lockdowns mit Schulschließungen und Fernunterricht stehen in der interaktiven Veranstaltung die Folgen und möglichen Auswirkungen der Pandemie-Bedingungen unter SARS-CoV2-19 auf die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen im Blickpunkt. Dabei werden die Entwicklungen hinsichtlich der allgemeinen Belastung, Anstieg von Mediennutzung oder Warnzeichen für beginnende psychische Erkrankungen und insbesondere für den schulischen Kontext relevante praktische Aspekte von den erfahrenden Kinder- und Jugendpsychiatern Dr. Gerhard Libal (Ulm) und Prof. Dr. Tobias Renner (Tübingen) einleitend zusammengefasst und anschließend mit den Teilnehmern diskutiert. Die Veranstaltung richtet sich an Lehrkräfte aller Schularten, es ist Raum für Austausch zu Fragestellungen aus dem Schulalltag. Prof. Dr. Tobias Renner ist Ärztlicher Direkter der Kinder- und Jugendpsychiatrie Tübingen und Dr. med. Gerhard Libal ist Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie., beide sind Mitglied des Medizinisch-Psychologischen Beirats am ZSL.

Bitte beachten Sie: Aus organisatorischen Gründen ist eine vorherige Anmeldung zur Veranstaltung nötig. Diese kann auch noch kurzfristig vor Beginn der Veranstaltung erfolgen, solange Plätze verfügbar sind. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie automatisch per E-Mail den Zoom-Link für die Veranstaltung. Sollte die Veranstaltung aus unvorhersehbaren Gründen (kurzfristig) abgesagt werden müssen, informieren wir Sie ebenfalls per Mail darüber. Ihre Daten werden nur für die genannten Zwecke genutzt.

Link zur Anmeldung: http://oft.kultus-bw.de/veranstaltung/3b6ebd36022142bcba8e4d6b6e052b97

Zielgruppe: Lehrkräfte aller Schularten

Referenten: Prof. Dr. med. Tobias Renner, Dr. med. Gerhard Libal

Link: http://oft.kultus-bw.de/veranstaltung/3b6ebd36022142bcba8e4d6b6e052b97

Diese Veranstaltung verpasst? Problemanzeige? Feedback

 

LRS Sprechstunde (Sekundarstufe I)

Donnerstag, 25.03.2021, 17:00

In der aktuellen Situation des Fernlernunterrichts ist es wichtig, die lese- und rechtschreibschwachen Kinder nicht aus den Augen zu verlieren. Im Rahmen der Sprechstunden erhalten Lehrkräfte Impulse und Anregungen zu folgenden Fragestellungen: Wie können wir die Kinder aktuell fördern? Wie können wir sie bei Wiederaufnahme des Präsenzunterrichtes unterstützen? Welche didaktisch-methodischen Maßnahmen haben sich bewährt? Wenn möglich, konkrete Fragestellungen im Vorfeld an das Funktionspostfach:     senden, damit sich die jeweilige Lehrgangsleitung fundiert darauf vorbereiten kann. Dauer bis 18 Uhr.


Zielgruppe: Lehrkräfte aller Schularten die Fragen zu förderbedürftigen Kindern und haben und miteinander in den Austausch treten möchten.

Referenten: Michaela Wenk, Katharina Wetz

Link: https://bbb001-002.lehrerfortbildung-bw.de/b/vor-fet-h0i

Diese Veranstaltung verpasst? Problemanzeige? Feedback

 

LRS Sprechstunde (Grundschule)

Dienstag, 13.04.2021, 14:00

In der aktuellen Situation des Fernlernunterrichts an der Grundschule ist es wichtig, die lese- und rechtschreibschwachen Kinder nicht aus den Augen zu verlieren. Im Rahmen der Sprechstunden erhalten Lehrkräfte Impulse und Anregungen zu folgenden Fragestellungen: Wie können wir die Kinder aktuell fördern? Wie können wir sie bei Wiederaufnahme des Präsenzunterrichtes unterstützen? Welche didaktisch-methodischen Maßnahmen haben sich bewährt? Wenn möglich, konkrete Fragestellungen im Vorfeld an das Funktionspostfach:  Lrs.grundschule@zsl-rss.de senden, damit sich die jeweilige Lehrgangsleitung fundiert darauf vorbereiten kann. Dauer bis 18 Uhr.


Zielgruppe: Lehrkräfte aller Schularten die Fragen zu förderbedürftigen Kindern und haben und miteinander in den Austausch treten möchten.

Referenten: Annette Althaus, Sabine Blaxall

Link: https://bbb001-002.lehrerfortbildung-bw.de/b/vor-fet-h0i

Diese Veranstaltung verpasst? Problemanzeige? Feedback

 

LRS Sprechstunde (Sekundarstufe I)

Donnerstag, 15.04.2021, 17:00

In der aktuellen Situation des Fernlernunterrichts ist es wichtig, die lese- und rechtschreibschwachen Kinder nicht aus den Augen zu verlieren. Im Rahmen der Sprechstunden erhalten Lehrkräfte Impulse und Anregungen zu folgenden Fragestellungen: Wie können wir die Kinder aktuell fördern? Wie können wir sie bei Wiederaufnahme des Präsenzunterrichtes unterstützen? Welche didaktisch-methodischen Maßnahmen haben sich bewährt? Wenn möglich, konkrete Fragestellungen im Vorfeld an das Funktionspostfach:   Lrs.sekundarstufe@zsl-rss.de  senden, damit sich die jeweilige Lehrgangsleitung fundiert darauf vorbereiten kann. Dauer bis 18 Uhr.

Zielgruppe: Lehrkräfte aller Schularten die Fragen zu förderbedürftigen Kindern und haben und miteinander in den Austausch treten möchten.

Referenten: Susanne Krauter, Kristin Hiller

Link: https://bbb001-002.lehrerfortbildung-bw.de/b/vor-fet-h0i

Diese Veranstaltung verpasst? Problemanzeige? Feedback

 

LRS Sprechstunde (Grundschule)

Dienstag, 27.04.2021, 17:00

In der aktuellen Situation des Fernlernunterrichts an der Grundschule ist es wichtig, die lese- und rechtschreibschwachen Kinder nicht aus den Augen zu verlieren. Im Rahmen der Sprechstunden erhalten Lehrkräfte Impulse und Anregungen zu folgenden Fragestellungen: Wie können wir die Kinder aktuell fördern? Wie können wir sie bei Wiederaufnahme des Präsenzunterrichtes unterstützen? Welche didaktisch-methodischen Maßnahmen haben sich bewährt? Wenn möglich, konkrete Fragestellungen im Vorfeld an das Funktionspostfach:  Lrs.grundschule@zsl-rss.de senden, damit sich die jeweilige Lehrgangsleitung fundiert darauf vorbereiten kann. Dauer bis 18 Uhr.

Zielgruppe: Lehrkräfte aller Schularten die Fragen zu förderbedürftigen Kindern und haben und miteinander in den Austausch treten möchten.

Referenten: Rainer Iwansky, Claudia Lang

Link: https://bbb001-002.lehrerfortbildung-bw.de/b/vor-fet-h0i

Diese Veranstaltung verpasst? Problemanzeige? Feedback

 

LRS Sprechstunde (Sekundarstufe I)

Donnerstag, 29.04.2021, 17:00

In der aktuellen Situation des Fernlernunterrichts ist es wichtig, die lese- und rechtschreibschwachen Kinder nicht aus den Augen zu verlieren. Im Rahmen der Sprechstunden erhalten Lehrkräfte Impulse und Anregungen zu folgenden Fragestellungen: Wie können wir die Kinder aktuell fördern? Wie können wir sie bei Wiederaufnahme des Präsenzunterrichtes unterstützen? Welche didaktisch-methodischen Maßnahmen haben sich bewährt? Wenn möglich, konkrete Fragestellungen im Vorfeld an das Funktionspostfach:   Lrs.sekundarstufe@zsl-rss.de  senden, damit sich die jeweilige Lehrgangsleitung fundiert darauf vorbereiten kann. Dauer bis 18 Uhr.

Zielgruppe: Lehrkräfte aller Schularten die Fragen zu förderbedürftigen Kindern und haben und miteinander in den Austausch treten möchten.

Referenten: Katharina Wetz, Michalea Wenk

Link: https://bbb001-002.lehrerfortbildung-bw.de/b/vor-fet-h0i

Diese Veranstaltung verpasst? Problemanzeige? Feedback

 

LRS Sprechstunde (Grundschule)

Dienstag, 11.05.2021, 17:00

In der aktuellen Situation des Fernlernunterrichts an der Grundschule ist es wichtig, die lese- und rechtschreibschwachen Kinder nicht aus den Augen zu verlieren. Im Rahmen der Sprechstunden erhalten Lehrkräfte Impulse und Anregungen zu folgenden Fragestellungen: Wie können wir die Kinder aktuell fördern? Wie können wir sie bei Wiederaufnahme des Präsenzunterrichtes unterstützen? Welche didaktisch-methodischen Maßnahmen haben sich bewährt? Wenn möglich, konkrete Fragestellungen im Vorfeld an das Funktionspostfach:  Lrs.grundschule@zsl-rss.de senden, damit sich die jeweilige Lehrgangsleitung fundiert darauf vorbereiten kann. Dauer bis 18 Uhr.

Zielgruppe: Lehrkräfte aller Schularten die Fragen zu förderbedürftigen Kindern und haben und miteinander in den Austausch treten möchten.

Referenten: Annette Althau, Sabine Blaxall

Link: https://bbb001-002.lehrerfortbildung-bw.de/b/vor-fet-h0i

Diese Veranstaltung verpasst? Problemanzeige? Feedback

 

LRS Sprechstunde (Sekundarstufe I)

Donnerstag, 13.05.2021, 17:00

In der aktuellen Situation des Fernlernunterrichts ist es wichtig, die lese- und rechtschreibschwachen Kinder nicht aus den Augen zu verlieren. Im Rahmen der Sprechstunden erhalten Lehrkräfte Impulse und Anregungen zu folgenden Fragestellungen: Wie können wir die Kinder aktuell fördern? Wie können wir sie bei Wiederaufnahme des Präsenzunterrichtes unterstützen? Welche didaktisch-methodischen Maßnahmen haben sich bewährt? Wenn möglich, konkrete Fragestellungen im Vorfeld an das Funktionspostfach:   Lrs.sekundarstufe@zsl-rss.de  senden, damit sich die jeweilige Lehrgangsleitung fundiert darauf vorbereiten kann. Dauer bis 18 Uhr.

Zielgruppe: Lehrkräfte aller Schularten die Fragen zu förderbedürftigen Kindern und haben und miteinander in den Austausch treten möchten.

Referenten: Susanne Krauter, Kristin Hiller

Link: https://bbb001-002.lehrerfortbildung-bw.de/b/vor-fet-h0i

Diese Veranstaltung verpasst? Problemanzeige? Feedback

 

 

Eine Anmeldung zu dieser / diesen Veranstaltung/en ist nicht notwendig. Betreten Sie den Raum über den Link zur angegebenen Zeit.

Einführung in die Nutzung von Adobe Connect [pdf] [206 kb]

Einführung in die Nutzung von BigBlueButton (BBB)

Weiter: Online-Seminare erfolgreich gestalten