Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

BigBlueButton™ in Schule und Lehrerfortbildung

BigBlueButton

Bildquelle: keyboard-453795 von Blickpixel [Pixabay License] via pixabay, bearbeitet

BigBlueButton™ ist ein datensparsames Webkonferenzsystem mit großen Stärken bei der Durchführung von Unterricht in Online-Seminarform. BBB setzt keine zusätzliche Software voraus, sondern läuft direkt im Browser und steht als Moodle-Modul zur Verfügung.

Im Auftrag des Kultusministerium Baden-Württemberg wurde in einem Pilotprojekt eine Infrastruktur für BigBlueButton aufgebaut, an dem baden-württembergische Schulen teilnehmen können. Sofern eine Schule ein Moodle bei BelWü hat, kann diese BigBlueButton nutzen.

In einem weiteren Projektschritt erhält die staatliche Lehrerfortbildung über das Moodle des Lehrerfortbildungsservers ebenfalls die Möglichkeit zur Verwendung von BigBlueButton-Online-Seminarräumen.

Wie beantragt meine Schule BigBlueButton?

Antrag

Bildquelle: pencils-447475 von Blickpixel [Pixabay License] via pixabay, bearbeitet

Der/die schulische Moodleadministrator_in – meldet sich per Mail bei um den Zugang zur landeseigenen BBB-Infrastruktur zu beantragen.

Von der Administration erhält der/die Moodle-Adminstrator_in anschließend die Zugangsdaten um das schulische Moodle mit BigBlueButton zu koppeln.

Unterstützung für die schulische Moodle-Administration wie auch die Lehrer/innen der Schule steht in einem Moodle-Kursraum auf dem Lehrerfortbildungsserver zur Verfügung. Alle Schulen, die BigBlueButton nutzen, sollten in diesem Kursraum vertreten sein: BBB-Support-Kursraum

Wie beantrage ich als Fortbildner_in BigBlueButton?

Sofern Sie als Fortbildner_in Zugriff auf BigBlueButton-Online-Seminare-Räume benötigen, beantragen Sie im üblichen Verfahren einen Kursraum auf dem Moodle des Lehrerfortbildungsservers. Weitere Informationen zu den Rahmenbedingungen und zum Vorgehen entnehmen Sie der Seite Einstellen von Materialien für / aus Fortbildung.

Wie lerne ich BigBlueButton?

Starterbild BBB

Bildquelle: finger-769301 von geralt [Pixabay License] via pixabay, bearbeitet

In einem umfrangreichen Dossier stellen wir Ihnen das Webkonferenz-Systems BigBlueButton vor und geben Anleitungen zur Durchführung von Webkonferenzen. Auch auf den Aspekt eines didaktisch sinnvollen Einsatzes von BigBlueButton wird im Dossier eingegangen.

Darüber hinaus stellen wir Ihnen vielfältige Materialien zur Online-Seminardidaktik und zum Online-Lernen allgemein zur Verfügung. Diese finden Sie gebündelt auf der Portalseite Online Lehren & Lernen.

Eine weitere Möglichkeit, den Umgang mit Online-Seminarsoftware zu erlernen, besteht darin, Online-Seminare als Teilnehmer_in zu besuchen. Eine Liste aktueller Online-Seminare finden Sie hier auf dem Server.

Was BigBlueButton ist – und was es nicht ist

Was es (nicht) ist

Bildquelle: paper-3309829 von Mohamed Hassan [Pixabay License] via pixabay, bearbeitet

BigBlueButton ist eine Online-Seminarsoftware. Man kann damit Webkonferenzen selbst mit großen Gruppen durchführen. Die Stärken der Software liegen in den Organisations- und Präsentationsfunktionen der Webkonferenz. So kann man beispielsweise eine Folienpräsentation auf einer Whiteboardfläche zeigen, es besteht die Möglichkeit den Bildschirm zu teilen und es können Breakout-Räume für Gruppenarbeiten benutzt werden.

Grenzen hat BigBlueButton bei der Anzahl der gleichzeitig nutzbaren Videostreams, denn BBB ist eben keine Videochat-Software.

Davon unabhängig ist die Teilnehmer_innen-Anzahl und die Tonübertragung: Wenn nur einzelne Webcams benutzt werden, kann die Infrastruktur 100 Teilnehmer_innen gut verkraften und mit Audio in guter Qualität versorgen.

Vorteile

Bildquelle: approval-4849109 von Mohamed Hassan [Pixabay License] via pixabay, bearbeitet

BBB ist ein OpenSource-Projekt. Einer der Vorteile davon ist, dass BBB auf eigenen Servern betrieben werden kann. Dadurch kann das System besonders datenschutzfreundlich konfiguriert werden. Es werden überhaupt nur äußerst sparsam Daten erhoben und insbesondere fließen keine Daten an andere Dritte mit kommerziellen Interessen ab.

BBB lässt sich über ein Moodle-Plugin direkt in Moodle integrieren. So wird u.a. sichergestellt, dass nur die berechtigten Personen in einen Konferenzraum kommen.

BBB ist plattformunabhängig nutzbar – alles was man für die Teilnahme braucht, ist ein Browser. Zwar funktionieren manche Browser besser als andere (empfohlen wird Chrome oder Chromium), aber prinzipiell kann man mit fast jedem Gerät ohne Zusatzsoftware an einer BBB-Konferenz teilnehmen.

 

Weiter: Blended Learning