Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Magnetismus

Hinweis

Es wird darauf hingewiesen, dass für jedes Experiment entsprechend der eigenen Durchführung vor der erstmaligen Aufnahme der Tätigkeit eine Gefährdungsbeurteilung durchgeführt und dokumentiert werden muss. Jede fachkundige Nutzerin/jeder fachkundige Nutzer muss die aufgeführten Inhalte eigenverantwortlich prüfen und an die tatsächlichen Gegebenheiten anpassen.

Weder die Redaktion des Lehrerfortbildungsservers noch die Autorinnen und Autoren der veröffentlichten Experimente übernehmen jegliche Haftung für direkte oder indirekte Schäden, die durch exakten, veränderten oder fehlerhaften Nachbau und/oder Durchführung der Experimente entstehen. Weiterführende Informationen erhalten Sie unter www.gefahrstoffe-schule-bw.de

Erdfeldbestimmung

Problemstellung

Mit einem Magnetfeldsensor soll über einen Datenlogger im Schulhof vor dem Schulgebäude die Magnetische Flussdichte des Magnetfeldes der Erde in Abhängigkeit von den GPS-Daten bestimmt werden. Interessant ist zudem die Aufnahme anderer physikalischer Daten - so z.B. die Temperatur, die Luftfeuchtigkeit, die Höhe usw. bei einem Spaziergang rund um das Haus.

Material/Geräte
  • Notebook, Software, Datenlogger, Netzteil, Verbindungskabel, usw.
  • Magnetfeldsensor, GPS-Sensor
Vorgehen
  • Bekannte Schritte ... führen zum gesuchten Diagramm.
  • Werten Sie die Messergebnisse aus. Diskutieren Sie das Messergebnis ... reflektieren Sie Ihre Vorhersagen.

Flussdichte einer Spule

Problemstellung

Die magnetische Flussdichte der Spule soll in Abhängigkeit von der Stromstärke bestimmt werden. Interessant ist auch die Flussdichte am Rand der Spule im Vergleich zur Mitte.

Material/Geräte
  • Notebook, Software, Datenlogger, Netzteil, Verbindungskabel, usw.
  • Magnetfeldsensor, Stromsensor 10A ... oder 1Ω-Messwiderstand
  • Spule, elektrische Energiequelle (Gleichspannung), Laborkabel
Vorgehen
  • Bekannte Schritte ... führen zum gesuchten Diagramm.
  • Diskutieren Sie das Messergebnis ... reflektieren Sie Ihre Vorhersagen.

Kraft-Stromdiagramm - Elektromagnet

Problemstellung

Die Kraft auf ein unmagnetisches Stück Eisen (z.B. Stativstange 5cm) vor einem Elektromagneten soll in Abhängigkeit von der Stromstärke aufgenommen werden.

Mit dieser Anordnung kann u.a. auch die Flussdichte einer Spule in Abhängigkeit von der Stromstärke bestimmen.

Material/Geräte
  • Notebook, Software, Datenlogger, Netzteil, Verbindungskabel, usw.
  • Magnetfeldsensor, Kraftsensor, Stromsensor 10A ... oder 1Ω-Messwiderstand
  • Spule, elektrische Energiequelle (Gleichspannung), Schnüre, Klebeband, doppelseitiges Klebeband, Experimentierwagen, Eisenkern, Laborkabel
Vorgehen
  • Bekannte Schritte ... führen zum gesuchten Diagramm.
  • Diskutieren Sie das Messergebnis ... reflektieren Sie Ihre Vorhersagen.

Download des gesamten Workshops 1

Workshop 1: Messerfassungssysteme testen: Herunterladen [pdf] [124 KB]