Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Ziel des Spiels und Materialien

Zusammen mit den anderen Teams sollen die Schülerinnen und Schüler lernen, dass es möglich ist, mit umweltfreundlichen Energieerzeugern ihren Modell-Staat in Funktion zu halten. Dadurch sollen Denkanstöße für das Verhalten in der realen Umwelt gegeben werden. Außerdem sollen die Spieler versuchen, das Vermögen des Modellstaates zu vermehren und versuchen, mit Ihrem Team das größte Vermögen zu erwerben.

Spielplan

Jeder Platz (Grundstück usw.) besteht aus einem Din-A4- Blatt. Neun dieser Din-A4-Blätter werden zusammen mit einem quadratischen Abschlusseck zu einer Bahn zusammengeklebt. Vier dieser Bahnen bilden das gesamte Spielfeld. Die Umwelt- und Schicksalskarten liegen auf einem Stapel im Inneren dieses Spielfeldes. Wenn man die Schultische eines Klassenzimmers in geeigneter Weise zusammenstellt, entsteht eine hinreichende Spielfläche, um den Spielplan und die Energiewandler aufzubauen.

Die Anordnung der Spielfelder befindet sich in der Datei EnergiePoly-Übersicht.doc

Die einzelnen Felder des Spielplanes befinden sich in der Datei EnergiePoly-Felder.doc

Das Bild des Spielplanes befindet sich in der Datei EnergiePoly- Spielfeld.doc .

und die Grundstücksurkunden in der Datei Spielkarten. doc .

Energiewandler und Energiequellen

Der Einsatz der Energiewandler erfolgt in drei Schritten: Kauf des Energiewandlers zum Grundpreis, Installation des Energiewandlers zur Genehmigungsgebühr siehe Grundstücksurkunde, (Übersicht in der Datei Energiewerke Preis.doc).

Vernetzung mit dem benachbarten Energiewandler, Genehmigungsgebühr siehe Grundstücksurkunde.

Jeder Energiewandler kann gegen Bezahlung einer Grundgebühr zu jedem Zeitpunkt gekauft werden! Die Liste der zur Verfügung stehenden Energiewandler richtet sich nach der Ausstattung der Physiksammlung.

Spielverlauf

Der Spielverlauf wird durch die in der Datei Spielanleitung. doc aufgeführten Regeln strukturiert. Die ausführliche Spielanleitung steht den Schülerinnen und Schülern vor und während des Spiels zur Verfügung. Sie soll hier nicht näher diskutiert werden, da sie mitunter konkret auf die verwendeten Geräte eingeht. An dieser Stelle ist eine Anpassung an die Gegebenheiten des Unterrichts erforderlich.

Quelle
Die Materialien können auf der Webseite der Rumold-Realschule heruntergeladen werden.

 

EnergiePoly: Herunterladen [pdf] [271 KB]