Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Analyse von Abituraufgaben

Die Kompetenzbereiche Kommunikation / Reflexion und die schriftliche Abiturprüfung

Bilanz der Abituraufgaben 2004 bis 2010:

10 Aufgabenteile mit direktem Bezug zu den Kompetenzbereichen Kommunikation / Reflexion

  • HT 2004: Aufgabe IIId
  • NT 2004: Aufgabe Ic
  • HT 2005: Aufgabe IIId
  • HT 2006: Aufgabe IIId
  • HT 2007: Aufgabe IId
  • NT 2007: Aufgabe IId
  • HT 2009: Aufgabe IId
  • NT 2009: Aufgabe Ic und Aufgabe IId
  • HT 2010: Aufgabe IVd

Untersuchung der Abitur-Aufgabenteile in Kleingruppen

jede Gruppe befasst sich mit einer festgelegten Pflichtaufgabe und (mindestens) einer frei wählbaren weiteren Aufgabe

Arbeitsauftrag:

  1. Verständigen Sie sich innerhalb der Gruppe auf eine Musterlösung / einen Erwartungshorizont.
  2. Halten Sie möglichst detailliert fest, welche Fähigkeiten / Fertigkeiten bei den Schülerinnen und Schülern vorhanden sein müssen, um diesen Aufgabenteil korrekt zu lösen.
  3. Klären Sie, welche dieser Fähigkeiten / Fertigkeiten den Kompetenzbereichen Kommunikation und Reflexion angehören und ordnen Sie diesen Kompetenzen einen Anforderungsbereich zu.
  4. Formulieren Sie mögliche Kritikpunkte an der Aufgabenstellung (z.B. Einsatz der Operatoren) und geben Sie konkrete Verbesserungsvorschläge an.

Download des gesamten Vortrags

Vortrag Kommunikation und Reflexion: Herunterladen [ppt] [274 KB]