Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Teilaufgabe b)

 
  1. Zwei baugleiche Kondensatoren befinden sich in folgender Anordnung:

    Schaltung mit Kondensatoren

    Der Schalter wird zunächst in Stellung A gebracht. Nach 5 Minuten Wartezeit ist im elektrischen Feld des linken Plattenkondensators die Energie 20,0 J gespeichert. Anschließend wird der Schalter umgelegt.

    • Bestimmen Sie die Spannung, die sofort nach dem Umlegen des Schalters am linken Kondensator anliegt.

    Nach einigen Minuten zeigt das Stromstärkemessgerät den Wert 0,0 μA an.

    • Bestimmen Sie die Energiemengen, die jetzt im Feld des linken bzw. rechten Kondensators gespeichert sind.
    • Berechnen Sie die maximal erzeugte Entropiemenge bei einer Zimmertemperatur von 20° C.

Besonderheiten

  • Fachkenntnisse
    • Entropie, Entropieerzeugung

Voraussetzungen

  • Nicht vorausgesetzt wird:
    • Parallelschaltung von Kondensatoren
  • Vorausgesetzt werden:
    • Kondensator, Kapazität, Kapazität des Plattenkondensators, Ladungserhaltung
    • elektrisches Feld als Energiespeicher
    • Entropie, Entropieerzeugung

Kompetenzmatrix

  Kompetenzbereiche
Fachkenntnis Fachmethoden Kommunikation Reflexion
Anforderungs- bereiche I a1), a2), a3)
b1)
Wiedergeben
a2), a3)
b1), b3)
Beschreiben und Einsetzen
 
 
 
 
a1)
Angeben von Bezügen zur Technik
II b2), b3)
Anwenden Reorganisation
b2)
Anwenden begründetes Herleiten einfacher Sachverhalte
 
 
 
 
 
III  
 
 
 
     

Download des gesamten Vortrags

Vortrag Mit Aufgaben Kompetenzen überprüfen : Herunterladen [ppt] [4 MB]

Vortrag Mit Aufgaben Kompetenzen überprüfen : Herunterladen [pdf] [1,9 MB]

 

Weiter mit Teilaufgabe c