Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Material

Hinweis

Es wird darauf hingewiesen, dass für jedes Experiment entsprechend der eigenen Durchführung vor der erstmaligen Aufnahme der Tätigkeit eine Gefährdungsbeurteilung durchgeführt und dokumentiert werden muss. Jede fachkundige Nutzerin/jeder fachkundige Nutzer muss die aufgeführten Inhalte eigenverantwortlich prüfen und an die tatsächlichen Gegebenheiten anpassen.

Weder die Redaktion des Lehrerfortbildungsservers noch die Autorinnen und Autoren der veröffentlichten Experimente übernehmen jegliche Haftung für direkte oder indirekte Schäden, die durch exakten, veränderten oder fehlerhaften Nachbau und/oder Durchführung der Experimente entstehen. Weiterführende Informationen erhalten Sie unter www.gefahrstoffe-schule-bw.de

  • Wassergenerator mit Motor und Propeller 1 (siehe Abbildung, Bestell-Nr.: 108 0701)
  • 2 m Schlauch
  • Schlaucholive
  • passender Gummistopfen
  • Plastikflasche aus dem Getränkehandel
  • Stativmaterial
  • Xplorer GLX (Bestellnr. 104 1001)
  • PASPORT Absolutdrucksensor (Bestellnr. 104 1027)
  • PASPORT Strom-/Spannungssensor ±1 A; ±10 V (Bestellnr. 104 1044)
  • Potenziometer (0 - 100 kΩ)

Wassergenerator
Abbildung: Wassergenerator mit Motor und Propeller



1 Alternative: Wenn in der Physiksammlung der Energieträgerstromkreis (Conatex Artikel-Nr.: 1080700) zur Verfügung steht, könnte man den Generator und den angepassten Elektromotor aus dieser Zusammenstellung ausbauen und in dem Experiment Modell-Wasserkraftwerk verwenden.

 

Modell-Wasserkraftwerk: Herunterladen [pdf] [183 KB]

 

Weiter mit Vorbereitung