Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Sprache im naturwissenschaftlichen Unterricht

 

G. Merzyn (in PdN 2/47,1998):

Sprache und naturwissenschaftlicher Unterricht:

10 Thesen

  1. Die Flut von Fachbegriffen und gleichzeitiges Bestehen auf korrekter Fachsprache tragen vermutlich zur Unbeliebtheit naturwissenschaftlichen Unterrichts erheblich bei.

 

G. Merzyn (Schneider Verlag Hohengehren, 2008):

Naturwissenschaften, Mathematik, Technik -
immer unbeliebter?

  • Physik als Wissenschaft genießt hohes Ansehen
  • sehr unbeliebt ist das Unterrichtsfach Physik
  • wesentlicher Grund für die Unbeliebtheit:
    der Physikunterricht wird als besonders schwierig empfunden

Gründe für die besondere Schwierigkeit des Unterrichtsfachs Physik (aus Sicht der Schüler)?

Als Ergebnis seiner Analyse benennt Merzyn 4 Hauptbereiche:

  • Quantitatives Arbeiten, Gebrauch der Mathematik
  • Fachsprache
  • Erwartungswidrige, der Alltagserfahrung widersprechende Aussagen
  • Abstraktheit, Unanschaulichkeit von Darstellungen, Gesetzmäßigkeiten und Modellvorstellungen

Download des gesamten Vortrags

Vortrag Kommunikation und Reflexion: Herunterladen [ppt] [274 KB]

 

Weiter mit Die Rolle der Fachsprache