Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

1. Auftrag an die Schule — 2. Differenzierungsansätze

1. Auftrag an die Schule

Die Schule ist zu angemessener Förderung und Motivation auf allen Stufen und in allen Schularten verpflichtet.

Einführung in den Bildungsplan 2004, S. 10 f

 

2. Unterschiedliche Differenzierungsansätze

äußere Differenzierung z. B. Gruppierung nach Leistungsgruppen
innere Differenzierung in Form Methoden kurzer Reichweite z. B. ein individualisiertes Arbeitsblatt Zusatzaufgaben
innere Differenzierung in Form Methoden mittlerer Reichweite (Tages- und Wochenpläne) Beispiele für Konzepte offenen Unterrichts:
Projektunterricht, Werkstattunterricht, Stationen lernen, Wochenplanarbeit, wahldifferenzierter Unterricht, freie Arbeit
Umkehrung des didaktischen Denkens
innere Differenzierung in Formen des kompetenzorientierten Unterrichts Kompetenzraster beschreiben die Ansprüche
→ die Lernenden können ihre Lernplanung daran ausrichten

 

 

Diagnose und Förderung: Herunterladen [pdf] [466 KB]

 

 

Weiter zu Selbststeuerungsfähigkeit