Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Lernkontrolle

Stephan vermutet, dass Pflanzen zum Wachstum Erde, Wasser, Licht, Wärme und Luft benötigen. Um seine Vermutung zu überprüfen, führt er folgendes Experiment durch.

In die Tabelle hat er zunächst seine Versuchsdurchführung und dann nach drei Monaten seine Beobachtung eingetragen.

Ansatz

Erde

Wasser

Licht

Wärme

Luft

Beobachtung

1

+

+

+

+

+

wächst

2

-

+

+

+

+

wächst nicht

3

+

-

+

+

+

wächst nicht

4

+

+

-

-

+

wächst nicht

5

+

+

+

-

+

wächst nicht

6

+

+

+

+

-

wächst nicht

+ bedeutet vorhanden, - bedeutet nicht vorhanden.

 

Arbeitsauftrag :

  1. Erkläre Stephan, weshalb sein Experiment nicht aussagekräftig ist. Was hat er mit seinem Experiment gezeigt und was kann er nicht zeigen?
  2. Mache einen Verbesserungsvorschlag. Verändere dazu die Versuchsansätze, wo nötig, und ergänze gegebenenfalls weitere notwendige Versuchsansätze.
  3. Trage für die veränderten oder zusätzlichen Ansätze ein, welche Beobachtung du jeweils erwartest.
  4. Erkläre die Bedeutung von Ansatz 1.
  5. Formuliere das Versuchsergebnis.

 

 

Keimung und Wachstum: Herunterladen [doc] [760 KB]

Keimung und Wachstum: Herunterladen [pdf] [3,8 MB]

 

 

Weiter zu Lösungsvorschlag