Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Anleitung

„Gewichtete Entscheidung“ mit Hilfe einer Bewertungstabelle:

  1. Überlege, welche Merkmale für eine Entscheidung wichtig sind, und ergänze sie in der Tabelle.
  2. Entscheide, wie wichtig dir die einzelnen Merkmale für die Entscheidung sind. Vergib dazu in der Spalte „Gewichtung“ die Gewichtungs-Werte eins (weniger wichtig), zwei (wichtig) und drei (sehr wichtig).
  3. Vergib nun zu den einzelnen Merkmalen deine Punkte für die Eier aus den vier verschiedenen Angeboten: 1 Punkt (am schlechtesten) bis 4 Punkte (am besten).
  4. Berechne nun für jede Haltungsform den gewichteten Punkte-Wert, indem du die vergebenen Punkte mit der Gewichtung-Zahl multiplizierst.
  5. Addiere jeweils die Werte für die Eier aus den verschiedenen Haltungsformen zur gewichteten Punktesumme und vergleiche. Welche gewichtete Entscheidung ergibt sich aus deiner Tabelle?

 

 

Arbeitsblatt 3: Hühnereier in aller Munde - Eierkonsum in Deutschland:

Herunterladen [pdf] [332KB]

Herunterladen [doc] [1,5 MB]

 

 

Weiter zu Buntspecht und Stockente im Vergleich