Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Vitamine


Differenzieren mit Hilfe eines Arbeitsblattes

Klasse: 7/8        45 Minuten

Tabelle

Methode
Differenzierung

Das Arbeiten mit Tabellen ist im naturwissenschaftlichen Unterricht eine Fertigkeit, die die Schüler frühzeitig lernen sollten, aber nicht allen Lernenden fällt dies gleichermaßen leicht. So kann es im Unterricht zu der Situation kommen, daß die ersten Schüler bereits nach zehn Minuten mit der Erarbeitung ihres Arbeitsblattes fertig sind, während der Großteil der Klasse dies erst nach weiteren fünf Minuten geschafft hat. Aber selbst zu diesem Zeitpunkt haben einige Schüler ihre Erarbeitungen noch nicht beendet. Die ersten Schüler sind gelangweilt und werden unruhig, beschäftigen sich mit anderen, häufig auch nicht schulischen Dingen, reden und lenken damit die noch arbeitenden Schüler ab.
Eine Möglichkeit, der Situation in dieser heterogenen Lerngruppe zu begegnen, ist der Einsatz eines in sich differenzierten Arbeitsblattes.

Durchführung

Die Schüler sollen sich im Umgang mit Tabellen üben. Dies wird im nachfolgenden Arbeitsblatt als Grundaufgabe (G-Aufgabe) in Bezug auf das Stundenthema betrachtet. Diese Aufgabe müssen alle Lernenden bearbeiten, um das Stundenziel zu erreichen. Je nach Lerntempo oder Leistungsfähigkeit haben die Schüler die Möglichkeit, zusätzliche Leistungsaufgaben (L-Aufgaben) zu bearbeiten. Diese gehen über das Grundwissen zu dem Thema „Vitamine“ hinaus und sollen den Umgang mit Tabellen festigen sowie den Kompetenzbereich Bewertung mit einbeziehen und das Recherchieren üben.

Material

2 Arbeitsblätter
Lösungsblatt (Vorschlag)

 

Quelle: Sinus-Transfer Berlin, Material zur Binnendifferenzierung, abgeändert.

 

zurück: Die Ernährung | Concept Map

weiter: Aufgaben

 

Vitamine: Herunterladen [docx] [29 KB]

Vitamine: Herunterladen [pdf] [75 KB]