Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Schwangerschaftsabbruch


Differenzierung nach selbstgewählten Methoden

Klasse: 9/10          Zeit: 2 bis 5 Unterrichtsstunden

Tabelle

Methode
Differenzierung

Aufgaben, die unterschiedliche Lernwege in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen zu einem Thema ermöglichen und zusätzlich noch unterschiedliche Lerntypen ansprechen, dabei Jungen wie Mädchen gleichermaßen mit ihren Vorlieben und Fertigkeiten berücksichtigen, sollten den Schülern eine große Auswahl an Handlungsmöglichkeiten geben. Sie sollten den Lernenden zugleich Anregungen wie methodische Hilfen geben. Solche Aufgabentypen sind „Du kannst ...“.
Hierbei wird den Lernenden u.a. auch die Vielseitigkeit der methodischen Möglichkeiten für Präsentationen im Fachunterricht aufgezeigt. Diese Unterrichtsmethode stellt also zudem eine gute Vorbereitungsmöglichkeit für den Mittleren Schulabschluss dar.

Durchführung

Der auf dem Arbeitsblatt formulierte fiktive Zeitungsbericht dient als Einstieg und kann durch ein Gedicht, einen Comic oder einen aktuellen Zeitungsartikel ersetzt werden.
Nach einer kurzen Stellungnahme zum Thema im Plenum arbeiten die Schüler im Folgenden selbstständig über zwei bis drei Stunden an einer der angebotenen Aufgaben.
Alternativ können Thematik, Arbeitsmethode und Arbeitsform (Einzel- oder Gruppenarbeit) besprochen und festgelegt werden. Die Recherche erfolgt zuhause, die Zusammenführung der Rechercheergebnisse und die Vorbereitung der Präsentation in einer Unterrichtsstunde durchgeführt werden. Ziel ist die Erstellung eines Produktes zum Thema.
Den Schülern müssen die Bewertungskriterien für die einzelnen zu erstellenden Produkte dieses Themenplans vorher transparent gemacht werden, d.h. wie viele Bewertungseinheiten z.B. für das Layout und für den Inhalt eines Plakates zu erreichen sind oder nach welchen Kriterien das Rollenspiel bewertet wird.
Die Präsentation des Rollenspiels, der Debatte oder des kleines Theaterstücks könnte im Plenum stattfinden. Plakate, Arbeitsprozessberichtes reflektieren.
Ebenso kann der „Du kannst...-“Aufgabentyp z.B. für die Auseinandersetzung mit Romanen zu biologischen Themenkomplexen, wie z.B. Essstörungen („Bitterschokolade“ von Mirjam Pressler) oder HIV („Ich will doch leben“ von Marliese Arold) in der Sekundarstufe I eingesetzt werden.

 

Quelle: Ley, Simone, Sinus-Transfer Berlin, verändert

 

zurück: Klassen 9/10

weiter: Arbeitsblatt

 

Schwangerschaftsabbruch: Herunterladen [doc] [31 KB]

Schwangerschaftsabbruch: Herunterladen [pdf] [88 KB]