Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Hilfekarten Ebene C


komplexes Denken / Tipps zum Knobeln 

Sandwich – Klappweise.

Der Abschnitt mit den Fragen/ Aufgaben ist sichtbar

Diesen Abschnitt nach hinten klappen.

Den Antwortteil wieder nach vorne klappen.

 

Frage:
Kannst du erklären, wie ein Stärkenachweis funktioniert?

 

Stärke ist ein langes, spiralig gewundenes  Zuckermolekül (ein Polysaccharid/Vielfachzucker - im Gegensatz zur Glucose, einem Monosaccharid/Einfachzucker). Lugolsche Lösung enthält Jodmoleküle, die sich in die Stärkespirale einlagern. Diese Einschlussverbindung reflektiert blaues Licht, vorhandene Stärke erscheint also blau. Kannst Du eine Skizze dazu anfertigen?

Frage: Könnten die Stoffwechselvorgänge und/oder die Zellbeschaffenheiten im Blatt eine Rolle für den Stärkenachweis spielen?

 

Es ist wichtig, Blätter zu kochen, bevor man Experimente durchführt. Sie könnten ihre eigene Stärke verbrauchen.  Darüber hinaus können Substanzen in tote Blätter viel leichter hinein und aus ihnen heraus diffundieren.

Frage: Was für Eigenschaften hat Ethanol?

 

Erwärmtes Ethanol kann viele organische Moleküle lösen. Trage eine  Schutzbrille, wenn du mit Ethanol arbeitest.

Frage: Was ist Chlorophyll?

 

Chlorophyll ist ein großes organisches Molekül, das Lichtstrahlen absorbiert.

 

zurück: Hilfekarten Ebene B

weiter: Klassen 11/12

 

Binnendifferenzierung: Herunterladen [doc] [669 KB]

Binnendifferenzierung: Herunterladen [pdf] [1,2 MB]