Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Diagnose nach dem 1. Lernjahr

Selbsteinschätzung zum Mündlichen nach einem Lernjahr in Spanisch

Name: __________________________

0 KOMMUNIKATIONSBEREITSCHAFT im Unterricht
++
+
0
-
Ich folge dem Unterricht aufmerksam.

 

 

 

 

Ich bin jederzeit auskunftsbereit und kann auf Fragen angemessen reagieren.

 

 

 

 

1.KOMMUNIKATIVE FERTIGKEITEN

1.1 Hör- und Hör-/Sehverstehen
++
+
0
-

Ich kann die Anweisungen meines/r Lehrer/in im Unterricht verstehen.

 

 

 

 

Ich kann, wenn nicht zu schnell gesprochen wird, verstehen, was jemand in einem Alltagsgespräch über vertraute Themen sagt (im Unterricht / von Kassette oder CD / im Film).

 

 

 

 

1.2 Sprechen

++

+

0

-

An Gesprächen teilnehmen: Wenn es um Themen geht, die sich auf das tägliche Leben beziehen, die mir vertraut sind, mich interessieren (z.B. Wohnen, Mode, Freizeit, Schule, Essen, Wegbeschreibung, ...) kann ich...

 

 

 

 

...nach Informationen dazu fragen und Informationen darüber geben.

 

 

 

 

...ein Gespräch darüber auf Spanisch mit einem/r Partner/in führen.

 

 

 

 

...bei Verständnisschwierigkeiten nachfragen.

 

 

 

 

...meine Meinung / Gefühle dazu äußern.

 

 

 

 

Zusammenhängend sprechen

++

+

0

-

Ich kann einfache Mitteilungen formulieren.

 

 

 

 

Ich kann über meine persönlichen Erfahrungen, Ereignisse, Lebensverhältnisse und Pläne sprechen.

 

 

 

 

Ich kann die wichtigsten Informationen eines Textes über ein mir bekanntes Thema inhaltlich korrekt wiedergeben und kommentieren.

 

 

 

 

Ich kann Arbeitsergebnisse und vorbereitete Inhalte vortragen.

 

 

 

 

Ich kann eine einfache Geschichte erzählen.

 

 

 

 

1.3 Lese(verstehe)n

++

+

0

-

Ich kann mir bekannte Texte so vorlesen, dass dadurch der Sinn des Textes deutlich wird.

 

 

 

 

1.4 Sprachmittlung

 

 

 

 

Ich kann in zweisprachigen Situationen, wenn es um alltägliche oder mir vertraute Themen geht, die wesentlichen Aussagen in der jeweils anderen Sprache wiedergeben.

 

 

 

 

2. BEHERRSCHUNG DER SPRACHLICHEN MITTEL

2.1 Phonologische Kompetenz

++

+

0

-

Ich kann das Spanische so aussprechen, dass man mich gut verstehen kann.

 

 

 

 

Die typischen Laute (r, rr, z, d, g, ll) bereiten mir keine Schwierigkeiten.

 

 

 

 

Ich kann bekannte Texte mit korrekter Intonation flüssig vorlesen.

 

 

 

 

2.2 Lexikalische Kompetenz

++

+

0

-

Ich verfüge über die bisher gelernten Wörter.

 

 

 

 

2.3 Grammatische Kompetenz* (s.u.)

Ich beherrsche die bisher gelernten Grammatikstrukturen und wende sie beim Sprechen korrekt an.

++

+

0

-

3. UMGANG MIT TEXTEN

++

+

0

-

Ich kann selbstständig bekannte und einfachere unbekannte Texte vertrauten Inhaltes mündlich verarbeiten, Informationen entnehmen, sie strukturieren, zusammenfassen.

 

 

 

 

4. KULTURELLE KOMPETENZ
Soziokulturelles Wissen / Interkulturelle Kompetenz

++

+

0

-

Ich kann mein Vorwissen (z.B. über „typische“ Lebensgewohnheiten - und auch Unterschiede zu deutschen Gewohnheiten -, über Familie, Schule, Freizeitverhalten, Geografie, einige wichtige historische Ereignisse, Traditionen und Feste in Spanien und Hispano-Amerika) einbringen.

 

 

 

 

5. METHODENKOMPETENZ - Medienkompetenz und Präsentation

++

+

0

-

Ich kann vertraute Inhalte visualisieren (Collage, Wandzeitung, Overheadfolie, Skizze und Plakat) und diese mithilfe von Stichwörtern auf Spanisch präsentieren.

 

 

 

 

* Zur Grammatischen Kompetenz:

Folgende Grammatikstrukturen beherrsche ich nach einem Jahr:

++

+

0

-

Ich kann Personen, Sachen, Tätigkeiten oder Sachverhalte beschreiben (Singular und Plural der Nomen, Begleiter, Pronomen, Adjektive, Präpositionen, Konjunktionen, ser/estar).

 

 

 

 

Ich kann Vergleiche anstellen (Steigerung von Adjektiven, absoluter Superlativ auf -ísimo/a).

 

 

 

 

Ich kann Aufforderungen äußern (Frage als Aufforderung, imperativo).

 

 

 

 

Ich kann über Dinge berichten, die gleichzeitig passieren (gerundio).

 

 

 

 

Ich kann über vergangene Ereignisse sprechen (indefinido, perfecto compuesto).

 

 

 

 

Ich kann über die Zukunft sprechen (mañana voy a + infinitiv...).

 

 

 

 

Ich kann Fragen stellen (Fragewörter, z.B: ¿quiénes?, ¿dónde?,...).

 

 

 

 

Ich kann Aussagen verneinen oder einschränken (no, no.. nunca, nada, nadie, ninguno, ni ... ni).

 

 

 

 

Ich kann Ort und Zeit angeben (Präpositionen und Zeitangaben, z.B. delante, detrás, al lado de, encima de / a la una, a las dos y cuarto,...).

 

 

 

 

Ich kann Besitzverhältnisse angeben (mi coche, sus abuelos,...).

 

 

 

 

Ich kann Mengen angeben (Grund- und Ordnungszahlen, el primer coche, el tercero de los hermanos, ...).

 

 

 

 

Meine persönliche Bilanz:

Meine Stärken Das muss ich üben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rückmeldung zu Deiner Einschätzung durch die Lehrerin:





Diagnose nach dem 1. Lernjahr: Herunterladen [doc] [65 KB]
Diagnose nach dem 1. Lernjahr: Herunterladen [pdf] [44 KB]